Sechs Fotomotive zugunsten der Stiftung „Junge Kirche Bergdörfer“

Foto-Edition „Evangelische Bergdorf-Kirchen“. Foto: pm

Foto-Edition „Evangelische Bergdorf-Kirchen“. Foto: pm

Der Fotograf Klaus Eppele aus Karlsruhe-Bergwald hat eine sechsteilige Fotoserie mit Motiven der evangelischen Bergdorf-Kirchen erstellt. Diese werden nun zugunsten der Stiftung „Junge Kirche Bergdörfer“ verkauft.

Die Fotografien zeigen die evangelischen Kirchen von Stupferich, Palmbach, Grünwettersbach, Hohenwettersbach, Bergwald und Wolfartsweier, künstlerisch verfremdet durch Doppelbelichtungen.

Jedes Motiv ist auf 50 Stück limitiert und wird mit einem vom Künstler signierten Passepartout in einem Holzrahmen der Größe 21/16 cm angeboten, der in schwarz, weiß oder braun zur Verfügung steht.

Von den 20 Euro Verkaufspreis je Bild gehen exakt 15,33 Euro an die Stiftung „Junge Kirche Bergdörfer“, die sich der Kinder- und Jugendarbeit in den Bergdörfern widmet.

Hier können Sie die Bilder beziehen

Evanglisches Pfarramt Hohenwettersbach-Bergwald
Rotenbüschle 3, 76228 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Di, Fr von 9.30 bis 12.00 Uhr
Mi von 8.00 bis 9.30 Uhr

Weitere Informationen

Ev. Kirchengemeinde Hohenwettersbach-Bergwald auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auf dem Turmberg wurde die neue Wanderausstellung vorgestellt: (v.l.) Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Umwelt-Bürgermeisterin Bettina Lisbach, Klaus Mack, Vorsitzender des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, und KTG-Geschäftsführer Andre Lomsky. Foto: KTG

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord: Neue Wanderausstellung geht auf die Reise

Stadt Karlsruhe informiert ab sofort über den Naturpark / Neue Ausgabe des Magazins #Naturpark und Tourentipps erhältlich

mehr
#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“ Foto: jow

#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“

Unter diesem Motto und auf Abstand trafen sich die Aktiven der Gemeinschaftsaktion #DuFürDurlach zusammen mit Firmeninhabern, Vereinsleuten und…

mehr
Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist die verpflichtende Durchführung von 2 Corona-Tests pro Woche an allgemeinbildenden Schulen sowie Berufsschulen. Symbolfoto: cg

Angepasste Corona-Verordnung in Baden-Württemberg ab 19. April

Das Land Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung bis zum 16. Mai verlängert.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien