Nachhaltigkeitspreis Grüne Pyramide für Oberwaldschule-Aue im Jahr des Stadtgeburtstags

Grüne Pyramide für die Oberwaldschule. Foto: pm

Grüne Pyramide für die Oberwaldschule. Foto: pm

Drei Gewinner nahmen am 24. Juli die Grünen Pyramide 2015 entgegen: die Oberwald­­schule-Aue, die Vogesen­­schu­le und das Schul­­zen­trum Neureut.

Die mit jeweils 1.000 Euro dotierte Auszeich­­nung überreichte Bürger­meis­ter Klaus Stapf im Pavillon des Stadt­­­ge­­burts­ta­­ges. Auch die Zweitplatzierten, darunter die Pestalozzischule, erhielten viel Lob.

Zu Beginn der Preis­­ver­­lei­hung, die von Birgit Bastian (LUBW) moderiert wurde, sorgte die Schulband des St.-Dominikus-Gymnasiums für gute Stimmung. „Mich persönlich haben die Ergebnisse der zweiten Runde für die Grüne Pyramide sehr beein­­druckt“, lobte Bürger­meis­ter Stapf. „Wir feiern gerade 300 Jahre Karlsruhe. Eine zukunfts­fä­hige Stadt benötigt junge Menschen mit einer guten Ausbildung. Wichtig sind aber auch Menschen, die zudem achtsam mitein­an­­der, sowie mit Klima und Natur umgehen. Es freut mich, dass es in unserer Stadt Schulen gibt, die Kinder und Jugend­­­li­che dazu motivieren, sich hier zu engagieren. Das zeigen nicht nur die drei Gewin­­ner­­schu­len in diesem Jahr“, betonte Stapf.

Bei Vor-Ort-Terminen haben Mitar­­bei­te­rin­­nen und Mitar­­bei­ter der Stadt Karlsruhe und der lokalen Klima­­schutz­a­gen­tur KEK die Umsetzung der Aktivi­tä­ten noch einmal genau unter die Lupe genommen. Die endgül­ti­ge Entschei­­dung nach Auswertung der erreichten Punkt­­zah­len traf eine Jury aus Vertretern der Stadt.

Oberwald­­schu­le setzt sich in der Kategorie Klima­­schutz durch

In der Kategorie Klima­­schutz erhielt die Oberwald­­schu­le-Aue die Auszeich­­nung. Die Grund- und Werkre­al­­schu­le wurde 2015 bereits in einem deutsch­­lan­d­wei­ten Wettbewerb von Bundesum­welt­­mi­­nis­te­rium und co2online „Energie­spar­­meis­ter Baden-Württem­berg“ (s. Artikel zum Thema). Das engagier­te Energie­team reduziert seit sechs Jahren effektiv den Energie­­ver­­­brauch der Schule. Unter­stützt wird es dabei von den Energie­­girls und -boys, die in jeder Klasse gewählt werden. Mit Aktionen wie dem Klimabeat sensi­­bi­­li­­sie­ren die Schüle­rin­nen und Schüler in und außerhalb der Schule für den Klima­­schutz.

Die grüne Pyramide für den Klimaschutz im Jahr des Stadtgeburtstags von Karlsruhe bildet einen krönenden Abschluss des Schuljahres, auf den das Energieteam der Oberwaldschule stolz ist.

Weitere Informationen

Oberwaldschule-Aue auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien