Filmprojekt von Durlacher Vereinen unterstützt

Filmprojekt von Durlacher Vereinen unterstützt. Foto: om

Foto: om

Die „Durlacher Bürgerstiftung für Kultur und Geschichte“ und der Verein „Durlacher Selbst e.V.“ spendeten am Montag (27. Juli 2015) jeweils 500 Euro für ein Filmprojekt für die Kinder/Jugendlichen des Kinder- und Jugendheims Durlach.

Mit dabei waren neben den Vorsitzenden der jeweiligen Vereine Roland Laue (Durlacher Selbst e.V.) und Günther Malisius (Durlacher Bürgerstiftung) auch Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Nadine Mössinger vom Kinder- und Jugendhaus und der Durlacher Filmemacher Serdar Dogan („Kopfkino“ und „Der 8. Kontinent“)

Hintergrund

Im Herbst 2015 beginnt unter der Regie von Serdar Dogan ein medienpädagogisches Projekt im KJH Durlach. Ziel ist es neben einem Image-Film über die Angebote der Einrichtung, den Kinder/Jugendlichen näher zu bringen und Beiträge in den Medien kritisch zu hinterfragen. Weiter erhalten sie Informationen über rechtliche Grundlagen, das Recht am eigenen Bild, Umgang mit Bildmaterial in sozialen Netzwerken etc. . Die Dreh- sowie Filmschnittarbeiten werden von Serdar Dogan angeleitet. Im Mittelpunkt steht dabei, dass die Kinder/Jugendlichen neben Medienkompetenzen auch selbst Film- und Schnitttechniken erlernen und sich in diesen Feldern ausprobieren können. „Wer selbst einen Film gedreht hat, weiß was alles dahinter steckt und betrachtet Beiträge in den Medien reflektierter“, erklärt der Durlacher Regisseur Serdar Dogan, der jüngst mit seinem Film „Der achte Kontinent“ bundesweit für Aufmerksamkeit und mediale Beachtung sorgte.

Weitere Informationen

Durlacher Bürgerstiftung für Kultur und Geschichte auf Durlacher.de

Kinder- und Jugendhaus auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Adventstimmung in Durlach (Symbolbild). Foto: cg

AGAPE-Gemeinde gestaltet Weihnachtsfenster – Aktion soll Weihnachten neu beleuchten

Die AGAPE-Gemeinde in Durlach lädt ein, durch gestaltete Fenster am Gemeindezentrum die Weihnachtsgeschichte neu zu entdecken.

mehr
Spätestens am Mittwoch, 2. Dezember 2020, sollte der rote Wahlbrief  in einen Briefkasten der Deutschen Post (Inland) eingeworfen werden. Foto: om

OB-Wahl in Karlsruhe: Stadt erwartet Briefwahlanteil von bis zu 70 Prozent

Von der Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen für die OB-Wahl am 6. Dezember 2020 zu beantragen, haben aktuell bereits etwa 65.000 Wahlberechtigte…

mehr
Haltestelle „Hubstraße“: Hier wurde der E-Scooter auf die Gleise gestellt. Foto (Archiv): cg

Unbekannter stellt E-Scooter auf Gleise – Zeugen gesucht!

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es in der Nacht zum Donnerstag (26. November 2020), als ein bislang Unbekannter einen E-Scooter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien