Für Kreisel in Aue werden Bäume gefällt

Baumfällarbeiten. Foto: cg

Foto: cg

In der Woche vom 27. bis 31. Juli 2015 müssen in Aue acht Bäume gefällt werden. Dies sind vorbereitenden Arbeiten für den Bau eines neuen Kreisverkehrs an der Kreuzung Fiducia-/ Wachhaus-/ Ostmarkstraße.

Im Vorfeld haben Experten des Umweltamtes diese und umliegende Bäume untersucht. Sie haben dabei weder Vogelbrutnester noch sonstige Hinweise auf schützenswerte Lebewesen gefunden. Der Bau des Kreisverkehrs beginnt Anfang August.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr
Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien