Durlacher Kommissionsflohmarkt geht neue Wege

Durlacher Kommissionsflohmarkt geht neue Wege. Foto: pm

Foto: pm

Nächster Flohmarkt findet am 7. März 2015 statt.

Ab sofort geht das neunköpfige ORGA-Team des Durlacher Kommissionsflohmarktes der Pfarrei St. Peter und Paul Durlach neue Wege. Der Flohmarkt läuft nicht mehr unter dem Dach „Förderverein St. Peter und Paul Durlach e. V.“ sondern wird von der „kfd – Katholische Frauengemeinschaft Durlach“ getragen. In Zukunft sollen die Erlöse aus dem Flohmarkt an soziale Kinderprojekte gehen, die das ORGA-Team sorgfältig auswählt, so Jasmin und Ralf Michalzik, die vor gut zwei Jahren die Idee hatten, einen Kommissionsflohmarkt in Durlach zu installieren.

Der Erlös geht diesmal an die Deutsche Kinderkrebsnachsorge – Stiftung für das chronische kranke Kind. Sie gibt eine grundlegende Orientierung für ihre Umsetzung. Stets orientiert an den Bedürfnissen von schwer chronisch kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie ihren Familien, steht die Familienorientierte Nachsorge im Mittelpunkt.

Der 4. Kommissionsflohmarkt „Alles vom Baby bis zum Kind“ findet am Samstag, den 7. März 2015 von 10 bis 13 Uhr im Christkönighaus in der Kanzlerstraße 5 in Karlsruhe-Durlach statt. Schwangere können gegen Vorlage des Mutterpasses bereits ab 9 Uhr mit einer Begleitperson das große Warenangebot auf zwei Ebenen bestaunen und natürlich auch herzhaft zugreifen.

Vor oder während des Einkaufes können sich die Gäste im PuP-Café von der Frauengemeinschaft mit Kaffee und Kuchen, Waffeln sowie alkoholfreien Getränken zu moderaten Preisen verwöhnen lassen.

Mittlerweile sind sämtliche Anbieternummern vergeben. Auf die Besucher warten über 10.000 Artikel (Babysachen, Kinder- sowie Schwangerschaftskleidung, Spielsachen, Bücher, Fuhrpark,…). Das Ehrenamtlichen-Team ist hoch motiviert und freut sich über zahlreiche Gäste in unserem liebevoll umgestalteten „Kaufhaus“.

Weitere Informationen

Förderverein St. Peter und Paul Durlach e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr
Bühne für den Gottesdienst im Schlossgarten

„Kommet her | Frieden teilen“ – Pfingstgottesdienst im Schlossgarten

Unter dem Motto „Kommet her | Frieden teilen“ findet der zur Tradition gewordene ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag (20. Mai 2024) um 11 Uhr im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien