. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Reduziertes Fahrtangebot auf vier VBK-Linien am Samstag

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) dünnen am Samstag, 28. Februar 2015, den Fahrplan vier Tram-Linien gezielt aus.

Grund für diese Notmaßnahme ist der anhaltend hohe Stand an grippekranken Fahrern. Es können deshalb trotz Umschichtung nicht alle Dienste besetzt werden. Der Takt der Linien 5, 5E, 6 und S2 wird von zehn auf 20 Minuten reduziert. Die Linien 1, 2, 3 und 4 fahren unverändert. Die Tram 8 verkehrt ohnehin nur im 20-Minuten-Takt.

Die Elektronische Fahrplanauskunft auf den Internetseiten www.vbk.info und www.kvv.de wurde entsprechend angepasst. Auch die Fahrgastinformationsanzeiger an den Haltestellen zeigen die Bahnen morgen gemäß dem veränderten Fahrplan an.

„Leider müssen wir innerhalb von zwei Wochen ein zweites Mal den Fahrplan ausdünnen. Diesmal sind weniger Linien betroffen als am 14. Februar 2015. Der gezielte Eingriff ermöglicht uns eine bessere Kundeninformation und sorgt kurzfristig für Entspannung“, erklärt Ascan Egerer, technischer Geschäftsführer der VBK. Der Krankenstand bei den Verkehrsbetrieben liegt aktuell bei rund 17 Prozent. Die Situation hat sich insgesamt zwar leicht verbessert. So viele Ausfälle beim Personal lassen sich aber dennoch nicht komplett kompensieren.

Weitere Informationen

Nahverkehr auf Durlacher.de

von kvv veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Stadtdenker schildert seine Eindrücke

Reverend Wipassi aus Sri Lanka erkundet die alte Markgrafenstadt Durlach.

Zukünftig weniger Konflikte mit dem Radverkehr? – Cityroute Durlach wurde eröffnet

Die neue Cityroute in der Durlacher Altstadt verläuft zwischen der Durlacher Allee im Westen und der Badener Straße im Osten. Weiße Schilder mit...

Fridays for Future: Demonstration am 25. Oktober in Karlsruhe

Eine Versammlung der „Fridays for Future“-Bewegung findet am Freitag, 25. Oktober 2019, in der Karlsruher Innenstadt statt. Angemeldet hat die...

Verkehrsunfälle nach vorausgegangenem KFZ-Diebstahl

Schäden in Höhe von insgesamt 32.000 Euro entstanden bei zwei Verkehrsunfällen durch einen 15-jährigen Jugendlichen.

Zwei Teenager bei Einbruch in Schule festgenommen

Ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger sind am Montagmorgen (21. Oktober 2019) bei einem Einbruch in ein Schulgebäude Am Steinbruch erwischt worden.

2. Durlacher Business Golf Cup mit großartigem Erfolg

Dieses Mal wurde zugunsten Durlacher Selbst e.V. und Karlsruher Kindertisch e.V. der Golfschläger geschwungen.

Vorgetäuschter Wasserrohrbruch: Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld in Durlach

Erneut war ein Trickdieb in Karlsruhe erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Euro von einer 89 Jahre alten Rentnerin.

E-Tretroller zum Leihen auch bald in Durlach?

Vor einem Monat ist mit dem E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI der erste Anbieter in Karlsruhe an den Start gegangen – weitere sollen folgen. Ist mit den...

Pfinzentlastungskanal: Brücke bis Jahresende fertig

Arbeiten haben sich durch gefährliche Abfälle verzögert.

Testphase Biotonne geht weiter

Von November 2019 bis März 2020 wieder 14-tägliche Abholung.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de