KSV Durlach vergibt Chance auf Tabellenplatz 3

KSV Durlach vergibt Chance auf Tabellenplatz 3. Foto: pm

Aaron Immesberger beim Stoßen. Foto: pm

Der KSV Durlach verlor im Auswärtskampf gegen den AC Mutterstadt nicht nur den Kampf mit 764,7:710,4 kgPkt. sondern auch die Möglichkeit, den Platz 3 in der Bundesliga zu erreichen.

Trotz hoher Erwartungen von Trainer Thomas Schweizer und dem Vorsitzenden Hans-Peter Engver ließen die Ergebnisse von einzelnen Hebern zu Wünschen übrig.

Stabile Leistungen brachten wie gewohnt Kevin Schweizer mit 138,6 kgPkt. sowie der Dino in der Mannschaft Tino Platzer mit 118,0 kgPkt. Ebenfalls einen Aufwärtstrend zeigte Aaron Immesberger mit 150 kg im Stoßen und 92,8 kgPkt. Sabine Kusterer erreichte 124,0 kgPkt. und nicht die gewohnte Leistung wie früher.

Stefan Matsarov brachte 134,9 kgPkt. und Marlon Steinhöfel, der als einziger KSV-Heber sechs gültige Versuche hatte, erzielte 103,0 kgPkt.

Zum Erreichen des vierten Tabellenplatzes muss der KSV am 07. März 2015 in der Fritz-Meier-Halle um 19:00 Uhr gegen St. Ilgen einen Sieg einholen und ein positives Zeichen setzen. Hierzu hofft der KSV auf die Unterstützung seiner Fans.

Weitere Informationen

1. KSV Durlach auf Durlacher.de

Die nächsten Heimtermine

  • 7. März 2015 gegen AC Germania St. Ilgen
  • 18. April 2015 | Playoffs

Und die 2. Mannschaft kämpft in der Landesliga am 28. Februar 2015 gegen den SV Fellbach.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien