Museumsfest 2015 im Pfinzgaumuseum

Museumsfest 2015 im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Foto: cg

Finissage der Ausstellung „Hufeisen, Birnkrüge, Engelsköpfe und ...?“

Eine Finissage mit großem Programm erlebt die Ausstellung „Hufeisen, Birnkrüge, Engelsköpfe und ...? Sammeln im Pfinzgaumuseum heute und morgen“. Denn sie ist eingebettet in das Museumsfest am Sonntag, 22. Februar 2015. Von 11 Uhr bis 18 Uhr ist sowohl im Festsaal der Karlsburg, Pfinztalstraße 9 (Eingang A), als auch im Museum selbst (Eingang B) allerlei geboten. So gibt es etwa Live-Musik mit „Cherrys Band“, Gerlinde Hämmerle und Volker Ebendt bieten „Dorlacher Deitsch“ mit Mundart und Musik. Der Heimatverein Stupferich tanzt durch fünf Jahrhunderte. Festgäste können sich an der Suche nach dem „Durlacher Objekt 2014“ beteiligen.

In der Ausstellungsreihe „Sammelfieber! Private Sammlerinnnen und Sammler im Pfinzgaumuseum“ startet eine Präsentation von „freundschaftlichen Eulen und therapeutischen Fahrzeugen“. Außerdem ist eine Vorschau zur kommenden großen Doppel-Sonderausstellung „Mittendrin. Menschen in Karlsruhe“ des Pfinzgaumuseums und des Stadtmuseums zu sehen.

Nicht zuletzt gibt es den ganzen Tag über Aktionen für Kinder, Ausstellungsrundgänge für Klein und Groß und zur Verköstigung manches Stück Kuchen. Dies alles bei freiem Eintritt.

Weitere Informationen

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr
Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien