Freie Wähler: Runder Tisch zum Thema Sicherheit

Freie Wähler Durlach

Mitteilung der Freien Wähler vom 9. Februar 2015.

„Auch wenn von Seiten der Polizei die Zahl der Wohnungseinbrüche in den letzten Monaten im Vergleich zum Vorjahr gesunken und die Aufklärungsquote gestiegen ist, besteht derzeit kein Grund zum Zurücklehnen“, erklärt Stadtrat Jürgen Wenzel in einer aktuellen Anfrage an die Verwaltung. Nach wie vor seien die Bürgerinnen und Bürger trotz intensiver Präventionsarbeit durch die Polizei sehr verunsichert und wissen nicht, wie sie einem Einbruch vorbeugen bzw. sich im Fall der Fälle verhalten sollen.

In manchen Städten haben sich bereits Bürgerwehren gebildet oder es wurden private Sicherheitsunternehmen engagiert. Die Freien Wähler hatten sich bereits im vergangenen Jahr mit dem Thema beschäftigt und die Bürger zu einem Informationsaustausch eingeladen.

Die Frage der Verbesserung der Bürgersicherheit sollte in unserer Stadt durch die Stadtverwaltung zeitnah offensiv angegangen werden, darauf hat Wenzel als einziger Stadtrat auch in seiner Haushaltsrede hingewiesen und eine personelle Verstärkung des kommunalen Ordnungsdienstes gefordert.

„Wir müssen die Ängste der Bürger ernst nehmen und sie in vorbeugende Maßnahmen der Stadt mit einbinden“, so Wenzel. Deshalb fordern die Freien Wähler einen „runden Tisch“, in dem die Bürger gemeinsam mit Bürgervereinen, Polizei und Verwaltung Vorschläge einbringen können und entsprechende Maßnahmen geplant bzw. die Zuständigkeiten nahe am Ort für eine verstärkte Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung vergeben werden. Nur aktive Bürgerbeteiligung erhöhe, so Wenzel, das Sicherheitsempfinden und die  Akzeptanz der von der Verwaltung durchgeführten Maßnahmen und führt zu einer höheren Sensibilisierung bei allen Beteiligten.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Einbruch. Symbolfoto: www.polizei-beratung.de

Blotterstraße: Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht nach Wohnungseinbruch

Am vergangenen Freitag (16. Februar 2024) kam es in Karlsruhe-Durlach zu einem Wohnungseinbruch.

mehr
Symbolbild Kinder. Foto: cg

Kinderfreundlichkeit: Besonderes Engagement gesucht

Frist für Vorschläge läuft bis 15. April 2024, die Preisverleihung durch Kinderjury findet im Juni 2024 statt.

mehr
Mülltonnen in der Pfinztalstraße warten auf Abholung. Foto: cg

Arbeitskreis: Gespräche zur Wertstoffsammlung

Stadt Karlsruhe, K+G und Landbell vereinbaren gemeinsames Vorgehen, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt vom 15. Februar 2024 – eineinhalb…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien