Einbrüche und Einbruchsversuche

Polizeibericht Durlach

Einbrecher hatten es übers Wochenende (26./27. Dezember 2015) auf Wohnungen in Mehrfamilienhäusern abgesehen.

Während sie in Mühlburg in der Rheinstraße erfolgreich waren und es ihnen gelang, gewaltsam in eine Dachgeschoßwohnung einzudringen und Bargeld zu entwenden, blieben sie in Rüppurr in der Fronstraße im Versuch stecken. Trotz verschiedener Hebelansätze gelangten sie nicht in die Räume.

In Durlach in der Oberwaldstraße überraschte ein Mieter am Samstag gegen 21.30 Uhr einen Fremden osteuropäischer Herkunft im Treppenhaus, der sich dann aber gleich davon machte. Möglicherweise besteht hier ein Zusammenhang zu Kelleraufbrüchen am Samstagabend in der Reichenbachstraße. Hier hebelte ein Unbekannter acht Kellertüren auf ohne allerdings etwas zu entwenden.

Weitere Informationen

Polizei auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Manege frei für Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni

Am Samstag, 29. Juni, um 15 Uhr und am Sonntag, 30. Juni 2024, um 14 Uhr ist es endlich wieder soweit und die große Sommeraufführung des Kinder- und…

mehr
„Älter werden in Durlach-Aue“ 2024. Grafik: pm/cg

3. Aktionswoche „Älter werden in Durlach-Aue“ vom 24. bis 28. Juni 2024

Das Quartier Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus Durlach-Aue zur 3.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien