Neuer Vorstand bei der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue

v.l.n.r.: Beisitzer Bernd Braun, Klaus Scheuermann, Kassierer Ullrich Müller, AKB-Vorsitzender Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Fritz, Beisitzer Frank Trümper, Heike Puzicha-Martz, Schriftführer Roger Hamann, 1. Vorsitzender Christian Sturm, 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel, Beisitzer Gudrun Szarvas und Elke Graf - es fehlt Beisitzerin Dr. Angelika Fink-Sontag. Foto: om

v.l.n.r.: Beisitzer Bernd Braun, Klaus Scheuermann, Kassierer Ullrich Müller, AKB-Vorsitzender Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Fritz, Beisitzer Frank Trümper, Heike Puzicha-Martz, Schriftführer Roger Hamann, 1. Vorsitzender Christian Sturm, 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel, Beisitzer Gudrun Szarvas und Elke Graf - es fehlt Beisitzerin Dr. Angelika Fink-Sontag. Foto: om

Seit der ordentlichen Mitgliederversammlung am 27. April 2015 werden die Geschicke des Traditionsvereins unter neuer Führung geleitet.

Neben den Jahresberichten des alten Vorstands unter Leitung des scheidenden 1. Vorsitzenden Frank Trümper wurde mit großer Spannung die Wahlen erwartet — hatte sich im Vorfeld abgezeichnet, dass sowohl die Positionen der Vorsitzenden, also auch die des Schriftführers neu besetzt werden mussten. Aus beruflichen Gründen wollten die Amtsinhaber ihre Posten abgeben, stellten sich aber als Beisitzer zur Wahl, um dem Verein auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Neuer 1. Vorsitzender wurde Christian Sturm, als sein Vize begleitet ihn nun Ortschafts- und Stadtrat Jürgen Wenzel und als neuer Schriftführer bekleidet Roger Hamann nun das Amt. Der bereits amtierende Kassierer Ullrich Müller wurde für drei Jahre nachgewählt, damit alle wieder im gleichen Rhythmus sind, erklärte Wahlleiter Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Fritz von der AKB. Insgesamt 7 Beisitzer unterstützen nun die „Bügda“, darunter auch die bis dato amtierenden Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands (siehe Bildunterschrift).

Die Satzungsänderung kam aufgrund eines Formfehlers nicht zur Abstimmung, sie wird zeitnah in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung nachgeholt. Die stellenweise kontrovers geführte Versammlung endete mit einem Umtrunk, bei dem das eine oder andere interessante Gespräch entstand.

Die nächste Veranstaltung der Bürgergemeinschaft findet am 15. Juni 2015 mit der Besichtigung der Firma DHU Arzneimittel statt.

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Für Bedürftige: der Gabenzaun in Durlach. Fotos: cg

Gabenzaun am Durlacher Bahnhof: Obdachlosen und Bedürftigen helfen

Für Menschen, die am Existenzminimum leben oder obdachlos sind, ist das Leben seit der Corona-Pandemie noch schwieriger geworden. Viele Einrichtungen...

mehr
Eingeschränkte Müllabfuhr. Foto: cg

Müllabfuhr: Bis 17. April nur 14-tägige Leerung der Bio- und Restmülltonnen

Wertstoff und Papier bleiben stehen / Mobile Wertstoff-Plätze / Einrichtungen ab 7. April teilweise offen

mehr
Kreative Lösungen in schwierigen Zeiten: Geschäfte können ihren Kunden per Radkurier die Einkäufe direkt nach Hause liefern lassen. Foto: Radkurier Karlsruhe

Dem Coronavirus trotzen: Karlsruhe steht zusammen

Online-Shopping mit kostenloser Lieferung im Karlsruher Einzelhandel – auch Durlach ist dabei!

mehr