Obstbaum-Pflanzaktion beim PSV Karlsruhe

Sportverein mit ökologischem Gewissen. Foto: PSV

Foto: PSV

Elstar, Brettacher, Maius Goldparmäne und Roter Boskoop Wolf heißen die neu gepflanzten Apfelbäume auf der künftigen „Öko-Wiese“ beim Polizeisportverein Karlsruhe – zwischen Tennisanlage und Sportplatz.

Insgesamt drei Hoch- und fünf Halbstämme wurden von Rudi Winterhalter und Rrustem Bytyqi mit Unterstützung der Gartenbauabteilung des Stadtamtes Durlach fachgerecht in die Erde gebracht und in drei Jahren – pünktlich zu Rudis 80. Geburtstag – soll die erste Ernte eingefahren werden!

Ergänzt wird die Pflanzung noch durch einen rund ein Meter breiten Wiesenstreifen für Wildblumen und Kräuter, damit die zahlreichen Insekten auf dem bald wieder prächtig blühenden PSV-Vereinsgelände auch etwas Schönes zum „Anfliegen“ haben.

Weitere Informationen

PSV Karlsruhe auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy. Fotos: Gloria Schmid

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy

Es wäre das 19. Turmbergrennen gewesen – leider kann das Rennen auch im Oktober nicht wie gewohnt stattfinden, da die Abstands- und Hygieneregeln im...

mehr
Auch dabei in Durlach: Die Konferenz der Vögel der Musikakademie diapason. Foto: diapason

Kultursommer Durlach – Gemeinsam auf Abstand

Unter dem Titel „Kultursommer in Durlach – Gemeinsam auf Abstand“ startet ab Samstag, 22. August 2020, ein buntes und abwechslungsreiches...

mehr
Bereits das dritte Jahr in Folge leidet der Karlsruher Wald unter massiver Trockenheit. Foto: cg

Anhaltende Trockenheit macht dem Wald schwer zu schaffen

In Karlsruhe hat es im Gegensatz zu anderen Gegenden im Land Anfang dieser Woche so gut wie keinen Regen gegeben.

mehr