Schüler bei Hausaufgaben betreuen

Aktivbüro

Das Aktivbüro sucht ehrenamtliche Helfer auf zahlreichen Gebieten.

Das städtische Aktivbüro vermittelt zahlreiche ehrenamtliche Tätigkeiten. Derzeit dabei dringend gesucht werden Bürgerinnen und Bürger, die Kinder an Grundschulen bei den Hausaufgaben betreuen, ältere Menschen besuchen, Vereinen bei der Bürotätigkeit helfen oder Familien mit Kleinkindern unterstützen. Auch in der Hospizarbeit gibt es Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Diejenigen, die ein Ehrenamt in diesen oder anderen Bereichen übernehmen wollen, erhalten nähere Informationen dazu in der Online-Freiwilligenagentur „Mach mit!“ (s. Links). Interessierte können aber auch im Aktivbüro, das im Amt für Stadtentwicklung in der Zähringer Straße 61 angesiedelt ist, unter der Telefonnummer 0721 / 133-1212 einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Weitere Informationen

Vereine und Organisationen auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien