Von Lastwagen einige Meter geschoben

Polizeibericht Durlach

Einen Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro hat eine 22-jährige Seat-Lenkerin am Montag (15. September 2014) gegen 18.15 Uhr an der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte angerichtet.

Sie fuhr auf dem Einfädelungsstreifen auf die A5 ein, ohne auf den Lastwagen zu achten, der auf der rechten Fahrspur unterwegs war. Es kam zum Zusammenprall, während der Seat sich quer vor dem Lastwagen befand, der das Auto noch einige Meter vor sich herschob.

Der 22-jährige Lastwagenfahrer bemerkte den Zusammenstoß nicht sofort. Erst durch das Quietschen der Reifen und aufsteigenden Rauch wurde er auf den Vorfall aufmerksam.

Die Verursacherin musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der rechte und mittlere Fahrstreifen wurde zur Unfallaufnahme gesperrt.

Weitere Informationen

Polizei auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien