Informationsveranstaltung zum IKEA-Bauvorhaben

Möglicher IKEA-Standort aus der Vogelperspektive. Grafik: pm

Möglicher IKEA-Standort aus der Vogelperspektive. Grafik: pm

IKEA beabsich­tigt, an der Durlacher Allee ein Einrich­tungs­­­kauf­haus mit einer Verkaufs­flä­che von 25.500 m Quadratmetern zu errichten.

Im Rahmen des dazu laufenden Bebauungsplanverfahrens führt das Stadtplanungsamt am Dienstag, 25. November 2014, um 18.30 Uhr, im Lichthof des Badischen Gemeindeversicherungsverbands, Durlacher Allee 56, eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durch.

Dabei wird über die allge­­mei­­nen Ziele und Zwecke sowie voraus­­sicht­­li­chen Auswir­­kun­­gen der Planung infor­miert. Darüber hinaus besteht die Möglich­keit, sich zur Planung zu äußern.   

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Busdepot der Verkehrsbetriebe Karlsruhe. Foto: Sarah Fricke/KVV

Warnstreik von ver.di legt Bahn- und Busverkehr der VBK lahm

Die Gewerkschaft ver.di hat für heute (22. Oktober) und morgen (23. Oktober 2020) die Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) zu einem…

mehr
Auf dem Verbandsjugendtag des Badischen Fußballverbandes stellte Thomas Steimel (2.v.r.) vom Jugendförderverein der DJK Durlach das Jugendkonzept des Durlacher Sportvereins vor. Foto: bfv

DJK Durlach zu Gast beim Verbandsjugendtag des Badischen Fußballverbandes

„Weil wir Fußball lieben“ – so lautete das Motto des diesjährigen Verbandsjugendtages des Badischen Fußballverbandes (bfv), der am 17. Oktober 2020 in…

mehr
Vorfreude auf die morgige Eröffnung (v.l.): Oliver Sternagel, Geschäftsführer der Karlsruher Bädergesellschaft, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Tom Dueck, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft Stadtamt Durlach. Foto: cg

„Camping Durlach“ eröffnet

Nach umfangreichen Umbauarbeiten öffnet der „Camping Durlach“ am Mittwoch, 21. Oktober 2020, das erste Mal seine Pforten für Übernachtungsgäste.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien