CDU-Fraktion: Antrag für generationengerechte Bänke auf Plätzen und in Parks

CDU

Die CDU-Fraktion setzt sich für generationengerechte Bänke und Sitzmöglichkeiten auf den Plätzen und in den Parks in Karlsruhe ein und fordert in einem Gemeinderatsantrag eine Überprüfung des Stadtmobiliars – Mitteilung vom 17. November 2014.

„Viele Seniorinnen und Senioren haben sich an uns gewandt, weil zahlreiche Bänke ihnen Schwierigkeiten beim Aufstehen bereiten. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um rechtzeitig die notwendigen Vorbereitungen zu treffen, sodass am Frühlingsanfang die Bänke gleich seniorengerecht aufgestellt werden können“, erklärt die seniorenpolitische Sprecherin Karin Wiedemann. Bereits durch eine Erhöhung der Bänke oder der Veränderung des Neigungswinkels sei mit „kleinen Maßnahmen“ eine nachhaltige Verbesserung zu erreichen.

Das städtische Gartenbauamt baut zum Winteranfang teilweise das Stadtmobiliar ab und nutzt die kalte Jahreszeit um beschädigte Bänke in den öffentlichen Anlagen zu reparieren.

„Die Bänke laden zum Verweilen im Stadtgebiet ein. Vor allem für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sind die städtischen Bänke Ruheplatz und Rastmöglichkeit in unseren innerstädtischen Naherholungsgebieten. Wir wollen den öffentlichen Raum für alle Generationen attraktiv halten“, verdeutlicht der Fraktionsvorsitzende Tilman Pfannkuch.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien