Verregneter Start in die Kruschtlmarkt-Saison 2014

Verregneter Start in die Kruschtlmarkt-Saison 2014. Foto: pm

Foto: pm

Am 22. März 2014 eröffnete die ARGE die Saison | Die Durlach Turnados meisterten ihre Bewirtungspremiere.

Wer schon mal ein Fest oder eine Veranstaltung draußen geplant und durchgeführt hat, kennt das: „Petrus“ hat oft eigene Ansichten, zum Gelingen beizutragen.

So standen die Kruschtlmarkt-Organisatoren der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine e.V. Samstagfrüh vor einem nahezu leeren Karlsburg-Vorplatz. Lediglich knapp 20 ganz hartgesottene Stammgäste bauten ihre Stände auf, die meisten mit Zelt als Schutz vor den im Laufe des Vormittags immer wieder kehrenden Schauern. Auch die Durlach Turnados, die integrative Handballmannschaft der Turnerschaft Durlach 1846 e.V., hatten sich ihre Bewirtungspremiere sicherlich anders vorgestellt.

Aber die Stimmung auf dem ganzen Platz war gut und das eine oder andere wurde dann auch konsumiert, vornehmlich heißer Kaffee und Würstchen, um sich ein wenig aufwärmen zu können. Die ehrenamtliche Marktleitung der ARGE entschied sich aufgrund der Wetterlage auf das normale Kassieren nach Verkaufsmetern für dieses Mal zu verzichten und die treuen Beschicker um einen freiwilligen Obolus zu beten, um die Fixkosten der Veranstaltung ein wenig zu refinanzieren.

Was dann Bereichsleiter Wolfgang Herb und seine Kollegen erlebten, versetze sie in gehöriges Staunen. Der monetäre Zuspruch der Teilnehmer war derart überraschend groß, dass sich die ARGE an dieser Stelle einmal ganz herzlich bedanken möchte.

Der nächste Kruschtlmarkt findet am 24. Mai 2014 hoffentlich wieder bei besserem Wetter statt.

Weitere Informationen

Alle Termine, Bewirtung & Informationen auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien