Neuwahlen bei der Durlacher Bürgerstiftung für Kultur und Geschichte

2013 wurde ein Filmprojekt unterstützt: Günter Malisius und Dr. Hildegund Brandenburg mit Dr. Alexandra Kaiser vom Pfinzgaumuseum in der Mitte. Foto: om

2013 wurde ein Filmprojekt unterstützt: Günter Malisius und Dr. Hildegund Brandenburg mit Dr. Alexandra Kaiser vom Pfinzgaumuseum in der Mitte. Foto: om

Nach drei Jahren seit der Gründung der erfolgreichen Stiftung standen Neuwahlen von Vorstand und Kuratorium an. Für den Vorstand wurden erneut Dr. Hildegund Brandenburg, Alexandra Ries und Günther Malisius nominiert.

Das Stiftungskuratorium wurde auf acht Mitglieder erweitert: Ingrid Leitz, Marlis Lippik, Gudrun Mittelhamm, Brigitte Griener, Dr. Alexandra Kaiser, Dr. Reinhard Hinz, Karlheinz Raviol und Günter Widmann. Zum Vorsitzenden dieses Gremiums wurde Günter Widmann bestimmt.

Im Rückblick wurde die Arbeit der Stiftung analysiert. Schon jetzt konnte in jedem Jahr ein soziokulturelles Projekt Jugendlicher aus dem Zinsertrag des Vermögens gefördert werden.

Als Stiftungsberater erläuterte Dr. Karl-Friedrich Rittershofer, wie der Bekanntheitsgrad der Stiftung gesteigert werden kann und das Stiftungsvermögen gesteigert wird. Da mit konkreten Projekten eher Sponsoren gewonnen werden, soll eine Liste entsprechender Ideen angelegt werden. Um an testamentarische Verfügungen zu kommen, werden verstärkt Banken und Notare mit der Durlacher Bürgerstiftung bekannt gemacht.

Weitere Informationen

Bürgerstiftung Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch die Zoo-Außenstelle im Oberwald, die zwischenzeitlich abgesperrt war, ist ab Dienstag wieder frei zugänglich. Foto: cg

Zoologischer Stadtgarten öffnet am Dienstag wieder – Tickets nur online buchbar

Der Besuch im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe ist ab Dienstag, 9. März 2021, mit Jahreskarte oder Einzeleintritt wieder möglich. Es gibt jedoch…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Schwerer Raub auf Ehepaar in Durlach – drei Tatverdächtige in Haft

Dank der geistesgegenwärtigen Verständigung durch einen Zeugen, gelang es der Polizei Karlsruhe am Dienstagabend (2. März 2021) drei Tatverdächtige…

mehr
Menschen von 18 bis unter 65 Jahren erhalten ausschließlich AstraZeneca. Archivfoto: cg

Termine für AstraZeneca in Karlsruhe stark nachgefragt

Ab Freitag, 5. März 2021, ist der Impfstoff des Herstellers AstraZeneca neben BioNTech/Pfizer und Moderna im Einsatz (siehe Artikel zum Thema).

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien