„Café Auszeit“ im Juli 2014 - der monatliche Treffpunkt für pflegende Angehörige

„Café Auszeit“ - der monatliche Treffpunkt für pflegende Angehörige. Foto: pm

Foto: pm

Seit März 2014 gibt es in Karlsruhe die Selbsthilfegruppe „Café Auszeit“, die sich an pflegende Angehörige richtet. Einmal im Monat treffen sich Interessierte und Betroffene im Café Kehrle in Durlach zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Bereits zum ersten Treffen kamen rund 20 pflegende Angehörige. „Daran kann man sehen, dass es für diesen Personenkreis einen klaren Bedarf gibt!“, so Ursula Gindner, eine der beiden Initiatoren der Selbsthilfegruppe. Sie engagiert sich als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Projekt Pflegebegleitung, das seit 2007 in Zusammenarbeit mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Karlsruhe und dem Seniorenbüro der Stadt Karlsruhe kostenlose Lebensbegleitung für pflegende Angehörige anbietet.

Gemeinsam mit Werner Rossmann, ebenfalls ehrenamtlicher Pflegebegleiter, rief sie das „Café Auszeit“ ins Leben. Sie stehen bei den Treffen auf Wunsch mit Rat zur Verfügung und kommen bei Bedarf in ihrer Funktion als Pflegebegleiter auch bei den Pflegenden zuhause vorbei.

Das nächste Treffen findet am 10. Juli 2014 von 16 bis 18 Uhr im Café Kehrle statt. Interessierte sind herzlich willkommen!

Fragen beantworten gerne: Werner Rossmann 0721 / 694668 oder Ursula Gindner 07242 / 7332

Weitere Informationen

Arbeiter-Samariter-Bund e.V. (ASB) auf Durlacher.de

Café Kehrle auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bisher liegt der Fremdstoffanteil in Karlsruhe bei  über fünf Gewichtsprozent – das muss sich ändern. Foto: jow

Bioabfall wird künftig gescannt – Stadt kauft Scanner

Der Karlsruher Bioabfall soll „sauberer“ werden, also sortenreiner, denn eine aktuelle Bioabfallanalyse zeige, dass sich zu viele Verpackungen, sogar…

mehr
Jugendchor der University United Methodist Church (North Carolina, USA). Foto: pm

Duke Ellington: Sacred Concert – Konzert in der Reihe „Kunst der Chormusik“

Das Geistliche Konzert des vor 50 Jahren verstorbenen Duke Ellington erklingt am Freitag, 28. Juni 2024, um 19.30 Uhr in der Reihe „Kunst der…

mehr
Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien