Informationsabende zum Projekt Pflegebegleitung

Informationsabende zum Projekt Pflegebegleitung. Grafik: pm

Grafik: pm

Das Projekt Pflegebegleitung lädt ein zum kostenlosen Informationsabend.

Donnerstag, 30. Januar 2014 um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses und am 06. Februar 2014 um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Tempel. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für die ehrenamtliche Arbeit als Pflegebegleiter sowie das Projekt im Allgemeinen interessieren.

Ziel der Informationsveranstaltung ist es, für das Thema „Pflege zuhause“ zu sensibilisieren und Interessierte für die Arbeit als Pflegebegleiter zu gewinnen. Der nächste Pflegebegleiter-Kurs beginnt am 20. Februar 2014. Die Teilnahme ist kostenlos. Nähere Informationen dazu erteilen Fabian Manske und Dorothea Samuelis-Kadolsky unter Pflegebegleiter(at)asb-ka.de.

Seit 2007 bietet das Projekt Pflegebegleitung in Zusammenarbeit mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Karlsruhe und dem Seniorenbüro der Stadt Karlsruhe Lebensbegleitung für pflegende Angehörige an. Es handelt sich um ein kostenloses Angebot, bei dem erstmals die psychosoziale Entlastung pflegender Angehöriger im Vordergrund steht. „Bei aller Sorge um den Pflegebedürftigen darf die Selbstsorge nicht vergessen werden und die Tatsache, dass man als Pflegender immer noch ein eigenständiger Mensch ist“, so Fabian Manske, Ergotherapeut beim ASB und einer der beiden Leiter des Projekts.

Weitere Informationen

Arbeiter-Samariter-Bund e.V. (ASB) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch. Foro: ke

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch

Eigentlich ist die Durlacher Bürgerstiftung ja nicht ganz so närrisch, aber Gerhard Kessler, Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung, ließ es sich…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr
Tickets des Karlsruher Verkehrsverbunds werden durchschnittlich 7,9% teurer. Foto: cg

Steigende Personalkosten: KVV passt Tarife zum 1. August 2024 an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife zum 1. August 2024 um durchschnittlich 7,9 Prozent an. Diesen Beschluss fasste der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien