Ferien ohne Koffer 2014: Zeitreisen ins Mittelalter, zu den Mayas und in die Antike

Ferien ohne Koffer. Grafik: pm

Grafik: pm

Mehrere tausend Kinder und Jugendliche nehmen jährlich an einem der Ferienangebote des Stadtjugendausschuss e.V. teil. Insbesondere die „Ferien ohne Koffer“-Angebote sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden.

Das Jugendfreizeit- und Bildungswerk (jfbw), der Karlsruher Lernverbund (Klever), die Kinder- und Jugendhäuser sowie die Zirkusveranstalter des Stadtjugendausschuss e.V. haben auch für das Jahr 2014 ein attraktives Programm mit vielen verschiedenen Themen und interessanten Aktionen zusammengestellt. Bekannte und beliebte Ferienangebote aber auch neue Ferienideen bieten viel Ferienspaß und Abwechslung vom Schulalltag. Die verlässliche Ferienbetreuung stellt zudem eine wichtige Unterstützung der Eltern dar.

Interessant sind vor allem die Themen der Ferienaktionen. Wer eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen möchte, hat die Wahl: Mittelalter, Welt der Mayas oder Antike? Auch eine Reise in die Gegenrichtung, in die Zukunft wäre möglich. Und wer lieber in der Gegenwart bleibt, kann sich für eine Reise um die Welt entscheiden. Oder für die Kids on Tour, die Ferienfüchse, das Abenteuerland oder eines der zahlreichen weiteren Ferienangebote der Einrichtungen des Stadtjugendausschuss e.V. für Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien.

Eine Übersicht verschaffen die bunten Seiten des neuen Prospektes „Ferien ohne Koffer“, der beim jfbw, bei den Rathäusern, Bürgerbüros und bei zahlreichen weiteren Einrichtungen in Karlsruhe ausliegt.

Anmelden ab dem 15. Februar

Anmeldebeginn für die „Ferien ohne Koffer“ ist Samstag, 15. Februar 2014, 8.30 bis 13 Uhr beim jfbw, Bürgerstraße 16. Ab Montag 17. Februar 2014, 9 Uhr, sind Anmeldungen zusätzlich online möglich (s. Links). Dort können jetzt schon die „Ferien ohne Koffer“ auch als PDF abgerufen und Anmeldungen für Freizeiten mit Übernachtung sowie Sprachreisen vorgenommen werden.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Orchester bei der Sommerserenade 2022

Sommerserenade der Bläserphilharmonie Durlach am Basler Tor

Am Samstag, 27. Juli 2024, um 18 Uhr lädt die Bläserphilharmonie Durlach zu einem Open-Air-Konzert vor der idyllischen Kulisse des Basler-Tors in…

mehr
Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien