Wellenreuther: Karlsruher Kindertisch e.V. hilft, damit kein Kind mehr seinen Kindergartenplatz verliert!

Karlsruher Kindertisch e.V. – Grafik: pm

Grafik: pm

Als Vorsitzender des Karlsruher Kindertisch e.V. appelliert der Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther an die Stadt Karlsruhe, Informationen über das Angebot des Vereins weiterzugeben, damit kein Kind seinen Platz wegen unbezahlter Mittagessen verliert.

„Kein Kind in Karlsruhe darf seinen Kindergartenplatz verlieren, nur weil die Eltern das Geld für das Mittagessen nicht aufbringen können. Der gemeinnützige Verein Karlsruher Kindertisch steht bereit, um in einer solchen Situation zu helfen“, erklärt Ingo Wellenreuther als Vorsitzender des bereits im Jahre 2008 gegründeten Vereins.

Der Verlust des Kindergartenplatzes ist Realität in Karlsruhe, wenn die Eltern das Geld für das Essen nicht bezahlen, denn nach einem entsprechenden Antrag durch einen Familienhelfer übernimmt die Sozial- und Jugendbehörden zwar die Kosten für den Platz, nicht aber die Kosten für das Essen. Das ist ein unhaltbarer Zustand, den wir nicht akzeptieren können, so Wellenreuther.

„Wenn wir von einem solchen Fall erfahren, helfen wir schnell und unbürokratisch und übernehmen zunächst für ein Jahr die Kosten für das Mittagessen, damit das Kind in der Einrichtung verbleiben kann. Doch leider wissen trotz unserer starken Öffentlichkeitsarbeit immer noch zu wenige Betroffene von unserem Angebot“, appelliert die Geschäftsführerin des Vereins, Ursula Leuchte-Wetterling, an die Stadt und die Kinder­gartenleitungen, die Informationen über die Unterstützungs­möglichkeiten durch den Karlsruher Kindertisch e.V. an die Eltern weiterzugeben.

Weitere Informationen

Kindereinrichtungen auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr
Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien