Durlacher Objekt des Jahres 2014

Durlacher Objekt des Jahres 2014. Grafik: pgm

Grafik: pgm

Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach vom 29. November 2014 bis 22. Februar 2015

 

Das Sammeln gehört zu den Grundaufgaben des Museums. Die Sonderausstellung „Hufeisen, Birnkrüge, Engelsköpfe und...?“ unternimmt eine Spurensuche im Depot und zeigt eine Auswahl an historischen Objekten aus der Sammlung des ersten Konservators des Pfinzgaumuseums, Friedrich Eberle (1877–1948), dessen Sammlungstätigkeit das Museum bis heute prägt. Gleichzeitig richtet die Ausstellung den Blick in die Zukunft.

Ausgehend von den ausgestellten Themen wird gefragt, wie die Sammlung des Pfinzgaumuseums heute weitergeführt werden kann: Was sollen wir überhaupt noch sammeln und wie wollen wir vorgehen? Was ist einzigartig und typisch für Durlach und den Pfinzgau? Wie kann man den Blick auf aktuelle Sammlungsthemen richten und die Gegenwart ins Museum holen? Die Fragen richten sich auch an die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung. Es werden konkrete Vorschläge für ein „Durlacher Objekt 2014“ gesucht, die im Rahmen der Finissage vorgestellt werden.

Das Durlacher Objekt des Jahres 2014

Außerdem sucht das Pfinzgaumuseum konkrete Vorschläge und Ideen für ein „Durlacher Objekt des Jahres 2014“, das zur Finissage am 22. Februar 2015 durch eine Jury gekürt wird. Bürger können sich mit der anlie­­gen­­den Karte am Flyer (siehe Downloads) oder per E-Mail an pfinz­­gau­mu­se­um@­­kul­tur.karlsruhe.de beteiligen.

Weitere Informationen

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Zeugen nach versuchtem Raub gesucht

Am Montag (28. November 2022) gegen 6.30 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann im Bereich des Treppenabgangs zur Unterführung des Bahnhofs in…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien