Sicheres Zuhause

Sicheres Zuhause. Grafik: pm

Grafik: pm

Freie Wähler informieren, wie man sich vor Einbrechern schützt.

Zunehmend werden in den vergangenen Wochen und Monaten Einbruchsversuche und Einbrüche beim Polizeirevier Durlach gemeldet. Eine Tendenz, die inzwischen die Bürgerinnen und Bürger in erheblichem Maße verunsichert.

Die Freien Wähler Durlach laden deshalb zu einer Informationsveranstaltung am 7. Mai 2014 um 19 Uhr ins Sängerheim Aue, Ellmendinger Str. 4 ein. Kriminalhauptkommissar a.D. Günter Nowatius, Unternehmensberater für private und betriebliche Sicherheit, wird an diesem Abend über präventive Maßnahmen berichten.

Außerdem laden die beiden Moderatoren Petra Stutz und Gerhard W. Kessler zur Diskussion ein, wie private Nachbarschaftshilfe funktionieren kann und was die Bürger von Polizei und Verwaltung erwarten können.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr
Bühne für den Gottesdienst im Schlossgarten

„Kommet her | Frieden teilen“ – Pfingstgottesdienst im Schlossgarten

Unter dem Motto „Kommet her | Frieden teilen“ findet der zur Tradition gewordene ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag (20. Mai 2024) um 11 Uhr im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien