Zum 15. Mal Durlacher Vernissage

Durlacher Vernissage. Foto: pm

Durlacher Vernissage. Foto: pm

Anfang Mai ist es wieder soweit: Die Durlacher Altstadt ist fest in Künstlerhand! Zum 15. Mal organisiert von Wolfram Klein und unter der Schirmherrschaft von Ortsvorsteherin Alexandra Ries, zeigen über 30 Künstler an 30 Ausstellungsorten ihre Werke.

Am Freitag,  9. Mai von 16 bis 22 Uhr und am Samstag, 10. Mai 2014 von 10 bis 20 Uhr, verbunden mit dem verkaufsoffenen Samstag, von 10 bis 20 Uhr. Das immer wieder bezaubernde Ambiente der Durlacher Altstadt ist dabei Hintergrund - und mehr als das! - für Begegnungen von vielfältiger Art.

Das sind zuallererst natürlich Begegnungen mit den Werken selbst, Kunstobjekten verschiedenster Sparten, die einmal außerhalb der ausgetretenen Pfade und elitären Orte mitten im Alltag zu finden sind. Begegnungen aber auch mit Menschen, die sich für Kunst interessieren, offen sind für das Neue und Anteil nehmen an dem, was in ihrer Umgebung passiert. Man trifft Freunde, Bekannte, die man jedes Mal bei der Vernissage trifft. Und nicht zuletzt Begegnungen mit den Häusern, Straßen und Plätzen Durlachs, mit sonst verschlossenen Räumen, Höfen, Gärten. Den Hauptreiz der Vernissage neben der Kunst machen zweifellos diese außergewöhnlichen Orte ihrer Präsentation aus. Neue Ausstellungsorte werden auch treuen Besuchern dieser 15. Durlacher Vernissage neue Eindrücke vermitteln. So sind  erstmals in der Pfinztalstraße 68 und in der Rappenstraße 3 Künstler mit ihren Werken vertreten. Auch dieses Mal ist der Basler-Tor-Turm und die Nikolauskapelle mit Kunst bestückt.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Stadt Karlsruhe und der Vereinigung „DurlacherLeben“.

Weitere Informationen

Durlacher Vernissage & Verkaufslange Abende 2014 | zur Galerie

Durlacher Vernissage (mit Ausstellerliste) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr
Insgesamt zwei Impftermine innerhalb 42 Tagen sind notwendig, damit die Schutzimpfung ihre volle Wirkung entfalten kann. Foto: cg

In Notfällen: Stadtamt unterstützt Seniorinnen und Senioren bei Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung

Sie ebnet den Weg aus der Pandemie: die Corona-Schutzimpfung. Nach der Impfverordnung haben unter anderem zuerst die über 80-jährigen Menschen die…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien