Tolle Prunksitzung 2013 der KaGe Blau-Weiss Durlach 1951 e.V.

Tolle Prunksitzung 2013 der KaGe Blau-Weiss Durlach 1951 e.V. Foto: pm/Petra Gutwein

Foto: pm/Petra Gutwein

Die Besucher der KaGe Blau-Weiss Durlach erlebten am Samstag, 26. Januar 2013, einen stimmungs- und humorvollen Abend in der Grötzinger Begegnungsstätte.

Alles begann mit den elf traditionellen Paukenschlägen und dem Einmarsch des Elferrats der Blau-Weissen.

Präsident Gerhard Holzwarth und sein Vize Torsten Holzwarth, führten das Publikum durch ein buntes, abwechslungsreiches Programm.

Neben zahlreichen externen Tänzerinnen und Tänzern, unter anderem dem Tanzpaar, Selina Hoffmann & Alexej Balzer, die 2012 Deutsche Meister gewesen sind, sowie Büttenrednern, bekannt aus Funk-und Fernsehen, boten auch die verschiedenen Showtanzgruppen des eigenen Vereins hervorragende Showtänze dar. Die Miniturtles legten mit rhythmischen Bewegungen, Hip-Hop Schritten und vielen akrobatischen Einlagen ihren Tanz „Märchenwelt“ aufs Parkett und tanzten sich damit in die Herzen der Zuschauer. Die Bärengarde brachte mit ihrem Strumpfhosentanz den Saal zum Grölen und auch mit ihrem Gardetanz kamen sie wie immer sehr gut beim Publikum an. Mit einer farbenfrohen, bunten „Unterwasserwelt“ begeisterten die Sunflowers und zeigten damit ihr Können. Der Tanzclub entführte die Gäste in ein Tanzpotpourri aus Ballet, Hip Hop und Freestyle und präsentierte unter anderem als Matrosen und Matronen einen Ausschnitt aus dem Musical „Ich war noch niemals in New York“.

Auch die Büttenredner der KaGe Blau-Weiss konnten sich sehen lassen und brachten ihre Bütten zum Besten. Das große Nachwuchstalent, Larissa Gutwein, stand dieses Jahr mit ihren 13 Jahren zum dritten Mal in der Bütt und erzählte professionell, wie sie sich auf die Suche nach ihrem „Traumboy“ machte. Und auch deren Mama, Petra Gutwein, alias Weihnachtsmann sowie Anja Steppe amüsierten die Besucher.

Norbert Weishaar alias Balduin Bahnsteig und Winzer Martin Schweigert brachten die Gäste ebenfalls herzlich zum Lachen.

Zwischendurch brachten „Die singenden Lenzenhubler“ mit Klassikern wie „Rucki Zucki“ oder „Humba Humba Täterä“ den Saal mit ihrer musikalischen Darbietung in Stimmung.

Weitere Informationen

KaGe Blau-Weiss Durlach 1951 e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Neues Einkaufs- und Gastronomieangebot in der Pfinztalstraße. Foto: cg

Weniger Leerstand: es tut sich was in der Pfinztalstraße

Nach langem Leerstand gibt es Positives aus der Durlacher Altstadt zu vermelden. Zwei weitere, zwischen Friedrichschule und Marktplatz gelegene…

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr
Gemeinsam statt einsam – so einfach kann es sein. Foto: Felix Isenböck

„Älter werden in Durlach-Aue“ – Aktionswoche informiert und verbindet

Das Quartiersprojekt Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien