Zahlreiche Verkehrsunfälle durch Glatteisbildung im Stadt- u. Landkreis Karlsruhe

Polizeibericht Durlach

Einsetzender Regen mit folgender Glatteisbildung führte seit dem frühen Sonntagmorgen (20. Januar 2013) zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe.

Zahlreiche glatteisbedingte Verkehrsunfälle sorgten den gesamten Sonntag über für einen pausenlosen Einsatz der Polizei. Obwohl die Streudienste mit allen zur Verfügung stehenden Fahrzeugen ohne Unterbrechung ihrer Tätigkeit nachgingen, kam es in der Zeit zwischen 04.00 bis 20.00 Uhr im Stadt- und Landkreis Karlsruhe zu insgesamt 81 Verkehrsunfällen. 37 davon ereigneten sich im Stadtgebiet und den umliegenden Stadtteilen. Der südliche Landkreis war von 17 und der nördliche von 19 Unfällen betroffen.

Auf den Autobahnen 8 und 5 kam es zu insgesamt 8 Unfallgeschehen. Gegen 07.30 Uhr kam es in der Steigung auf der A8 vom Karlsruher Dreieck in Richtung Karlsbad zu einer Kollision unter Beteiligung eines Lkw, bei der eine Frau mit einer Schienbeinfraktur ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zur Bergung der Fahrzeuge musste der Autobahnabschnitt vom Karlsruher Dreieck bis zur Anschlussstelle Karlsbad in Fahrtrichtung Karlsbad bis kurz nach 11.00 Uhr voll gesperrt werden. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen nennenswerten Staubildungen.

Bei zwei weiteren Unfällen im Stadtgebiet wurden noch zwei weitere Personen leicht verletzt. Ansonsten blieb es lediglich bei Sachschäden, deren Höhe allerdings noch nicht beziffert werden konnte.

Weitere Informationen

Polizei auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien