Fahrgast verletzt Taxifahrer und Polizistin

Polizeibericht Durlach

Beim Streit um die Fahrtkosten verletzte ein renitenter 34-jähriger Fahrgast am Sonntagnachmittag (6. Januar 2013) einen Taxifahrer und eine Polizeibeamtin.

Eine Streife des Polizeireviers Oststadt war gegen 15.50 Uhr in die Ottostraße gerufen worden, da ein Pärchen die entstandenen Fahrtkosten in Höhe von rund 16 Euro nicht bezahlen wollte. Während dem daraus entstandenen Streit beider Parteien hatte der 34-Jährige zuvor in seinem Unmut dem 67-jährigen Taxifahrer äußerst schmerzhaft den Daumen verdreht.

Beim Eintreffen der Polizeistreife wollte sich der aggressive Mann allerdings von der Örtlichkeit entfernen. Gegenüber den Ordnungshütern, die ihn nach kurzer Verfolgung festhalten konnten, gab der unkooperative Mann keine Personalien an. Letztlich musste der 34-Jährige wegen seines gezeigten Verhaltens gefesselt werden. Nun setzte der Delinquent trotz angelegter Handschließe erneut zur Flucht an. Eine Polizeibeamtin konnte ihn noch an dem Fesselungswerkzeug festhalten, allerdings klemmte er der Frau absichtlich derart fest den Daumen ein, dass sie eine starke Bänderdehnung sowie eine Risswunde erlitt und dienstunfähig wurde. Erst mit Hilfe einer zweiten Streifenbesatzung gelang letztlich der sichere Transport der renitenten Person zum Polizeirevier.

Die geschuldete Taxi-Rechnung wurde in der Folge von der stark alkoholisierten Begleiterin des 34-jährigen Mannes beglichen.

Der 34-jährige Karlsruher wird sich nun nicht nur wegen der an dem Taxifahrer begangenen Körperverletzung, sondern auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen.

Weitere Informationen

Polizei auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien