CDU-Durlach und die „Brötchentaste“

CDU

Pressemitteilung der CDU Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat vom 22. Februar 2013 zum geplanten Haushaltsantrag der Grünen zur Abschaffung der Brötchentaste

Die CDU Durlach wehrt ich vehement gegen den wiederholten Versuch der Grünen, die erfolgreiche Brötchentaste in Durlach und Mühlburg per Haushaltsantrag abzuschaffen.

Schon im Jahre 2010 gab es Versuche, die Brötchentaste – sie erlaubt 30 Minuten kostenloses Parken - zu kippen. Dank mehrerer Unterschriftenaktionen der CDU Durlach sowie der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben e.V. mit mehreren tausend Unterschriften konnte dieses serviceorientierte Angebot erhalten werden. Letztlich hat der Gemeinderat für die Beibehaltung zugestimmt.

Mit gutem Recht, denn die Brötchentaste ist ein Erfolgsmodell, von dem nicht nur der Handel, sondern auch die Kunden in höchstem Maße profitieren. Die Abschaffung der Brötchentaste wäre deshalb ein großer wirtschaftlicher Verlust für den Einzelhandel und führt zu einem weiteren Sterben von Geschäften in der Durlacher Innenstadt und somit zum Discount, denn fließt die Kaufkraft in die großen Ketten, stirbt der Einzelhandel.

Der von den Grünen so oft propagierte Bürgerwillen wird in Sachen Brötchentaste mit Füßen getreten. Bürgerbeteiligung ja, aber nur wenn das Ergebnis einem passt. Da interessieren auch nicht mehrere tausend Unterschriften zum Erhalt der Brötchentaste.

„Ein seltsames Demokratieverständnis“, so der CDU Fraktionsvorsitzende Michael Griener. Sollten die Grünen weiterhin an Ihrem Vorhaben festhalten, so wird auch die CDU Durlach weitere Aktionen zum Erhalt der Brötchentaste durchführen.

„Wir werden für den Erhalt der Brötchentaste kämpfen.“

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Momentan laufen die letzten Vorbereitungen für die Wiedereröffnung auf Hochtouren – die Kisten leeren und die Vitrinen füllen sich. Auch „Karle“ schaut wieder aus seinem staubsicheren Vlies hervor. Foto: Pfinzgaumuseum/Stadtarchiv

Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg öffnet wieder

Das Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg hat nach Abschluss des ersten Teils der dortigen Bauarbeiten ab Samstag, 19. September 2020, wieder zu…

mehr
Theater in der Orgelfabrik. Foto: cg

Zeugen gesucht: Dieb sucht Theater auf

Ein bislang Unbekannter ist in der Nacht zum Montag (14. September 2020) in ein Theater in der Durlacher Amthausstraße eingedrungen.

mehr

Durlacher Kultursommer startet in die vorletzte Woche

Am kommenden Wochenende dürfen sich Besucherinnen und Besucher des Durlacher Kultursommers auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, das wieder auf…

mehr