. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

CDU-Durlach durch Bürgerumfrage überrascht

Das Amt für Stadtentwicklung hat in einer repräsentativen Bürgerumfrage in Durlach, den Höhenstadtteilen und Grötzingen 900 Telefoninterviews und 600 Passanten befragt.

Dabei erklärten 70% der Befragten die Pfinztalstraße als attraktiv.

Bei der Verkehrsmittelwahl kommen 43,9 % mit dem PKW, 19,7 % mit Straßenbahnen bzw. Bussen und 21 % mit dem Fahrrad. Keine Schwierigkeiten bei der Parkplatzsuche erklären 62,1 %. Der Bekanntheitsgrad der Brötchentaste liegt bei 78,1 %, während diese sogar von 79.0 % sehr positiv bewertet wird.

Ihren Einkauf tätigen 57,7 % sowohl in der Innenstadt, als auch bei einem örtlichen Einkaufcenter. Nur in der Fußgängerzone kaufen 25,8 % und nur bei dem örtlichen Einkaufcenter 13,8 %.

85 % der Besucher halte die gegenwärtige Ausdehnung der Fußgängerzone für genau richtig und erteilten der Erreichbarkeit derselben für Bus und Straßenbahnen die Note 1,71, per Auto 2,2. Auf die entsprechende Frage antworteten 52.2 % „ich vermisse nichts in der Pfinztalstraße“.

Bei einem solch guten Ergebnis stellt sich der CDU-Durlach die Frage: Warum hat man so eine Umfrage nicht früher gemacht?

Bereits beim Abriss des Gefängnisses und Bau des Einkaufcenters wurden Befürchtungen laut, dass die umliegenden Häuser und das Schloss einfallen könnten. Auch von einem Sterben der kleinen Geschäfte in der Fußgängerzone war die Rede. Nichts derartiges geschah. Vermutlich hätten viele kleine Geschäfte aufgeben müssen, weil dieser Magnet fehlte.

Da ihre Geschäfte zu klein waren hatten drei Supermärkte ihre Geschäfte geschlossen. Inzwischen sind acht Lebensmittel-Discounter dazu gekommen, so dass die Versorgung auf diesem Gebiet besonders gut in Durlach ist.

Erreichbarkeit der Innenstadt mit Auto und ÖPNV, sowie die Brötchentaste tun ihr übriges, um Durlach attraktiv zu halten. Die Fußgängerzone muss jedoch dem Fußgänger vorbehalten werden.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

von cdu veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Grüne nominieren Frank Mentrup als OB-Kandidaten

Die Grünen Karlsruhe haben in ihrer Mitgliederversammlung am 19. Februar 2020 den amtierenden Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup erneut als ihren...

Fastnachtsumzüge: Solidarität mit Opfern von Hanau

Bekenntnisse für Vielfalt im Rahmen der Fastnachtsumzüge in Durlach und Karlsruhe.

So klingt Karlsruhe: Mit Zeus und Wirbitzky die Fächerstadt erkunden

„Schöner Dag!“, so klingt das, wenn der Bayer Sascha Zeus versucht, Badisch zu sprechen. „Tut Ench Markgraf“ fällt dagegen dem Kölner Michael...

Vorfall in Straßenbahn mit behindertem Mann – Zeugin hat sich gemeldet

Wie bereits berichtet (siehe Artikel zum Thema), wurde am Nachmittag des 8. Februar 2020 in der Straßenbahn der Linie S51 und am Durlacher Bahnhof ein...

Tramlinien 1 und 2 machen Platz für Fastnachtsumzug 2020 in Durlach

Unter dem Motto „Dorlachs Umzug, keine Frage, ein Sonnenstrahl der tollen Tage!“ findet am Sonntag, 23. Februar 2020, ab 14.11 Uhr der alljährliche...

Zeugen gesucht! Kupferdiebe richten 100.000 Euro Sachschaden in Durlacher Rohbau an

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag (14. Februar 2020) den Bauzaun eines Rohbaus in der Durlacher Pfinzstraße überwunden und...

„heiter bis rauschend“ mit Paaren, Pärchen und Paarungen

Werke u. a. von Bach, Joplin und Ogden am 22. Februar 2020 um 20 Uhr in der Stadtkirche Durlach – Eintritt frei.

Fraktionen von DIE LINKE und GRÜNE wollen öffentlichen Parkraum budgetieren

Die Karlsruher Gemeinderatsfraktionen von DIE LINKE und GRÜNE beantragen im kommenden Gemeinderat die Budgetierung des öffentlichen Parkraums nach...

Damwildgehege im Bergwald mutwillig zerstört

Forstamt: Freilaufende Tiere nicht beunruhigen / Hunde an die Leine nehmen.

Bereits 40 „Amoretten“ lassen Durlacher Geschichte in der Altstadt aufleben

Vor 4 Jahren hatte die im vergangenen Jahr verstorbene Gerda Schneider-Sato begonnen, Schilder für die Durlacher Altstadthäuser im Einvernehmen mit...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de