BBBank vs. PSV-Boxabteilung

Jörn Masuch (l.) und Heinz Christ (r.) nahmen für den PSV Karlsruhe die Spende entgegen. Foto: pm

Jörn Masuch (l.) und Heinz Christ (r.) nahmen für den PSV Karlsruhe die Spende entgegen. Foto: pm

BBBank vs. PSV-Boxer soll an dieser Stelle nicht bedeuten, dass es zu einem Boxwettbewerb gekommen ist. Nichts lag den BBBank-Bänkern und den PSV-Boxern ferner, als sich im fairen Wettstreit im Ring zu messen.

Die BBBank Karlsruhe, vertreten durch Tobias Müller, überreichte der PSV-Boxabteilung, vertreten durch den PSV-Aufsichtsratsvorsitzenden Heinz Christ und Jörn Masuch (Abteilungsleiter Boxen), einen Spendenscheck in Höhe von 1500 Euro.

Die Spende stammt aus Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest e.V.. Die BBBank-Mitglieder haben dort rund 500.000 Lose gezeichnet. Gewinnsparen ist eine Lotterie, an der man mit 5 Euro pro Monat und Los teilnehmen und wertvolle Preise gewinnen kann. Vier Euro werden angespart und kurz vor Jahresende an die Gewinnsparer zurückgezahlt. Mit dem Auslosungsbetrag von einem Euro unterstützt jedes Los einen gemeinnützigen Zweck.

Die BBBank fördert mit Spenden- und Sponsoringmaßnahmen in Höhe von rund 2 Millionen Euro jährlich bundesweit Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport. Masuch wird das Geld für neue Boxtrainingsanzüge verwenden. Die PSV-Boxer und -Boxerinnen sowie der Aufsichtsrat des PSV bedanken sich für die großzügige Spende.

Weitere Informationen

PSV Karlsruhe auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt Heizpilze (siehe Bild) sollen energieeffizientere Infrarotstrahler eingesetzt werden. Foto: Harald Landsrath / Pixabay

Durlacher Gastronomie: Mit Heizstrahlern durch die kalte Jahreszeit

Massive Umsatzeinbußen bei laufenden Fixkosten: Mit Sorge blicken die Karlsruher Gastronomen auf den nahenden Corona-Winter.

mehr
CIK-Geschäftsführer Frank Theurer (l.) hörte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Mitte) und Björn Weiße (r.), Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, genau zu. Foto: Brenner/CIK

„Hier geht es um die nackte Existenz“

Lagediskussion der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit Bar- und Nachtclubbetreibern / Mentrup: Keine Pauschalverbote mehr

mehr
Reisenrad und Schokofrüchte: Die Schausteller versprechen Spiel, Spaß und kulinarische Vielfalt auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

Herbstfest auf dem Messplatz: Schausteller mit vielen Angeboten

Auch auf die Herbstmess’ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess’ gibt’s.

mehr