Deutsch-englische Lesung und Detektivseminar in der Bibliothek

Stadtteilbibliothek Durlach. Foto: cg

Foto: cg

Im Oktober 2012 bietet die Stadtteilbibliothek in der Durlacher Karlsburg zwei Veranstaltungen an.

Am Donnerstag, 18. Oktober 2012, veranstaltet die Stadtteilbibliothek Durlach von 8 bis 13 Uhr eine deutsch-englische Lesung mit David Fermer. Der Autor liest aus seinem neuesten zweisprachigen Buch vor. Mo aus Deutschland und Ashley aus England erzählen die Geschichte eines ganz verrückten Sommers an der britischen Atlantikküste aus ihrer jeweiligen Perspektive und in ihrer jeweiligen Sprache. Sand, Sonne und ein Banküberfall… A short excursion into the world of British surfing, tongue firmly in cheek. Ab der 7. Klasse (geschlossene Veranstaltung). Telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0721 / 133-42 66.

Am Freitag, 26. Oktober 2012, ist von 15 bis 18 Uhr die Detektei Adler mit einem Detektivseminar zu Gast in der Stadtteilbibliothek Durlach. Mädchen und Jungen von 7 bis 14 Jahren, die schon immer wissen wollten, was ein Detektiv macht, sind hier genau richtig, denn die Stadtteilbibliothek Durlach hat einen echten Detektiv zu Gast. Die Detektei Adler zeigt Tricks und Kniffe, entschlüsselt mit Geheimschriften und vieles mehr. Am Ende des Seminars sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgebildete Detektive und bekommen einen richtigen Detektiv-Ausweis oder eine Urkunde. Hierfür sollte bei der Anmeldung ein Foto mitgebracht werden. Anmeldungen bis zum 12. Oktober 2012 telefonisch unter 0721 / 133-42 66. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen

Stadtteilbibliothek Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien