Innovativer Ausblick: Eine „SKY BAR“ auf der Turmbergterrasse?

Entwurf der angedachten „SKY BAR“. Grafiken: STATION 5

Entwurf der angedachten „SKY BAR“. Grafiken: STATION 5

Es gab schon immer innovative Köpfe in Karlsruhe, so hatte vor einigen Wochen der Durlacher Gerhard W. Kessler eine spontane Idee. Neben seiner Tätigkeit als Unternehmensberater ist er seit über einem Jahr für die STATION 5 GmbH aus Berlin tätig. Dieses Unternehmen entwickelt und vertreibt insbesondere in Afrika, dem mittleren Osten und Osteuropa modulare Gebäudekomplexe.

Als er den Artikel über die Renovierung der Turmbergterrasse in den Medien und neben der Verstärkung der Terrasse, dem Veranstaltungsraum, den barrierefreien Toiletten und einem Kiosk sowie Schaugarten des Staatsweingutes las, kam Kessler die Idee, gemeinsam mit Architekt Anton Schenkel von STATION 5 eine SKY BAR zu konzipieren.

„Diese könnte aus einem Bistro, sowie einem Souvenirshop und zwei hinausragenden Glasmodulen bestehen, welche frei über dem Gelände schweben. Vergleiche mit dem Skywalk am Grand Canyon seien schmunzelnd erlaubt. Im Shop selbst sollten ausschließlich Souvenirs von Karlsruhe bzw. Durlach, sowie lokale Produkte, wie zum Beispiel Wein des Staatsweingutes, angeboten werden. Gespräche über die weitergehende Vermarktung, gerade der beiden Glasmodule sind am Laufen“, so der Unternehmensberater.

„U-Bahnen gibt es viele in Deutschland, eine SKY BAR nicht - noch nicht, denn natürlich sind wir auch bereits mit anderen Kommunen im Gespräch. Schaun wir mal, wie viel Mut Karlsruhe hat, denn durch mögliche Investoren würden die Kosten überschaubar gering und können kein Gegenargument sein“, so Kessler abschließend.

Weitere Informationen

ITC International Trading & Consulting | Gerhard Kessler auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien