Kräuterwanderung im Eisenhafengrund

Kräuterwanderung im Eisenhafengrund. Foto: cg

Foto: cg

Der Eisenhafengrund ist für die meisten Durlacher wohl schon längst kein Geheimtip mehr. In dem weitläufigen Gewann zwischen Rittnertstraße und Hohenwettersbach lässt sich sehr schön wandern und Sport treiben, und hat man erst einmal all die Steigungen gemeistert, wird man mit einem Fernblick auf den Nordschwarzwald belohnt.

Doch bei solchen Ausblicken vergisst man schon mal direkt vor seine Füße zu schauen. Auch dort gibt es nämlich einiges zu entdecken, beispielsweise heimische Wildkräuter.

Die gerade eröffnete ACKERDEMIE, ein Gemeinschaftsgarten und grüner Lernort, veranstaltet deshalb am kommenden Samstag, 6. Oktober 2012 eine Wanderung mit der Kräuterexpertin Nicole Windus. Bei einem Streifzug durch den Eisenhafengrund erfährt man alles über heimische Wildkräuter, deren Verarbeitung und Wirkung. Ein echter Augenöffner also.

Die Wanderung kostet 10 Euro, los geht es um 10.30 Uhr auf dem Ackerdemiegelände, oberhalb des Parkplatzes der Schönstattkapelle.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Martinsmarkt und Martinsumzug gehören in Durlach zu den beliebtesten Veranstaltungen. Zuletzt fanden beide 2019 statt. Foto: cg

Martinsmarkt und Martinsumzug stehen in Durlach womöglich vor dem Aus

Die Zukunft des beliebten Martinsmarkts im Rathausgewölbe und auch des traditionellen Martinsumzugs durch Durlach ist ungewiss.

mehr
Musik im Herbst für alle Sinne – Konzert auf der Turmbergterrasse. Foto: pm

Musik im Herbst für alle Sinne – Konzert auf der Turmbergterrasse

Stadtamt Durlach und Musikforum Durlach präsentieren das „Durlacher Terrassenkonzert im Herbst“ am Sonntag, 9. Oktober 2022, um 11 Uhr.

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien