Forschernachmittag im Oberlin-Kindergarten

Experimente mit der Kerze im Oberlin-Kindergarten. Foto: pm

Foto: pm

Der Forschernachmittag im Februar 2012 stand unter dem Motto „Kerze, Flamme und Vulkan – lebendiges Feuer!“.

Seitdem die Menschen das Feuer entdeckt haben, hat sich das Leben sehr verändert. Es bringt Licht ins Dunkel und spendet Wärme. Mit der Entdeckung des Feuers haben wir aber auch eine große Verantwortung übernommen. Das Projekt „Kerze, Flamme und Vulkan – lebendiges Feuer“ zeigt, dass gerade auch Kinder früh genug den sorgsamen Umgang mit Feuer erlernen sollten.

Inhalte des Projekts im Oberlin-Kindergarten waren unter anderem eine Kerze anzünden, die Flamme beobachten, Experimentieren was brennt beziehungsweise was brennt nicht, es wurde ein Feuer gemacht und Kohle hergestellt – und der Besuch bei der Feuerwehr war allen Kindern ganz wichtig.

Das Projekt wurde mit einem gemeinsamen Eltern/Kind-Forschernachmittag abgeschlossen, bei dem die Eltern einen Einblick erhielten, wie ihre Kinder die Welt der Naturwissenschaften im Oberlin-Kindergarten erleben.

Und viele interessierte Kinder und Eltern kamen um „feurige Stunden“ und spannende Experimente mit dem Feuer zu erleben. Bei Experimenten wie „Unterwasservulkan“, „Süßer Feuerlöscher“, „Was braucht das Feuer um zu brennen“, „Feuerfunken“, „Feuerfester Luftballon“, „zündendes Geheimnis“, usw. erlebten Groß und Klein faszinierende und naturwissenschaftliche Experimente mit Kerze, Feuer und Vulkan, die alle zum Staunen brachten.

Der Nachmittag endete mit einer atemberaubenden  Feuershow vom Zirkus Maccaroni und einem traumhaften Sandkastenfeuerwerk im Garten. Zum Abschluss erhielten alle beteiligten Kinder zur Erinnerung eine Wunderkerze, ihre Forscherpässe und das Forscherdiplom vom Haus der kleinen Forscher.

Weitere Informationen

Oberlin-Kindergarten auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr
Weihnachtsmarkt im Rathaus Durlach. Foto: cg

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk unter neuer Führung

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien