Dr. Frank Mentrup wird Karlsruhes neues Stadtoberhaupt

Strahlender Sieger: Dr. Frank Mentrup. Foto: Stadt Karlsruhe

Strahlender Sieger: Dr. Frank Mentrup. Foto: Stadt Karlsruhe

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe fiel bereits am Sonntag, 2. Dezember 2012 die Entscheidung darüber, wer Anfang März 2013 die Nachfolge von Amtsinhaber Heinz Fenrich antritt.

Dr. Frank Mentrup erreichte auf Anhieb mit 55,26 Prozent der gültigen Stimmen die erforderliche absolute Mehrheit. Er lag damit um fast 20 Prozentpunkte vor Ingo Wellenreuther, der auf 35,41 Prozent kam.

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis, das Oberbürgermeister Heinz Fenrich gegen 19.15 Uhr im Bürgersaal des Rathauses verkündete, entfielen auf Friedemann Kalmbach 4,47 Prozent, Niko Fostiropoulos erreichte 2,36 Prozent, Jürgen Wenzel lag bei 1,53 Prozent, es folgten Michael Böhm alias Herr Kruscht (0,44 Prozent) sowie Sascha Toni Oehme (0,4 Prozent). Die Wahlbeteiligung war mit 42,2 Prozent deutlich höher als die bei der letzten OB-Wahl im Jahre 2006. Bei der Wiederwahl von OB Heinz Fenrich, der Ende Februar mit Erreichen der Altersgrenze von 68 Jahren aus seinem Amt scheidet, waren lediglich 30,3 Prozent der Wahlberechtigten an die Urne gegangen.

OB Fenrich sprach von einem „sehr deutlichen Ergebnis“, das für Mentrup einen „enormen Vertrauensbeweis und -vorschuss“ darstellt.

So hat Durlach gewählt:

  • Ingo Wellenreuther: 35,6 %
  • Friedemann Kalmbach: 4,3 %
  • Sascha Toni Oehme: 0,4 %
  • Dr. Frank Mentrup: 55,1 %
  • Niko Fostiropoulos: 2,4 %
  • Jürgen Wenzel: 1,7 %
  • Michael Böhm al. Hr. Kruscht: 0,3 %

Die Wahlbeteiligung lag in Durlach bei 42,2 %.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Martinsmarkt und Martinsumzug gehören in Durlach zu den beliebtesten Veranstaltungen. Zuletzt fanden beide 2019 statt. Foto: cg

Martinsmarkt und Martinsumzug stehen in Durlach womöglich vor dem Aus

Die Zukunft des beliebten Martinsmarkts im Rathausgewölbe und auch des traditionellen Martinsumzugs durch Durlach ist ungewiss.

mehr
Rekorderlös beim 5. Durlacher Business Golf Cup: insgesamt 35.000 Euro kamen bei der Jubiläumsveranstaltung zusammen. Foto: pm

5. Durlacher Business Golf Cup – Jubiläumsveranstaltung mit Rekorderlös

„Golfen – und dabei Gutes tun“ ist das Motto, unter dem der Tag auf dem Golfclub golf absolute Batzenhof stand.

mehr

Historischer Vortrag: Die Auemer Bürgerfamilien

1690 bis heute. Lichtbildervortrag des Historischen Vereins am Dienstag, 4. Oktober 2022, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien