. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Theater in der Orgelfabrik: „Der Untergang des Hauses Usher“

Foto: Samuel Degen (sade)

Ein altes Gemäuer, kahle von Pilz befallene Mauern, eine unheilvolle Atmosphäre. Dort leben sie – Roderick und Madeline Usher, die letzten ihres Geschlechtes. Ihr Leben scheint vorgezeichnet, und eine seltsame Furcht liegt über allen.

Kann der zu Hilfe gerufene Freund das Schicksal aufhalten? Oder wird er wie alle hineingezogen in diese Welt des Schreckens? Edgar Allan Poe hat mit seiner Erzählung „Der Untergang des Hauses Usher“ ein Meisterwerk geschaffen.

Und nach dieser Vorlage bringt das „Theater in der Orgelfabrik“ jetzt die neue Uraufführung zum 25-jährigen Jubiläum heraus. Ein Stück, wie geschaffen für die Orgelfabrik und das Ensemble, eine Mischung aus Gespenstergeschichte, Gruselkomödie und das Ganze mit einem guten Schuss bizarren Humors.

Theaterstück von Gabriele Michel und Franco Rosa nach E.A. Poe
Uraufführung am 18. August 2012

Weitere Vorstellungen am 24./ 25. und 31. August, am 1./ 7./ 8./ 14./ 15. September, am 5./ 6./ 12. Oktober und zum letzten Mal am 13. Oktober.

Es spielen: Martina Eckrich, Gabriele Michel, Ulrike Schmitt, Katrin Wünschel; Sven Fechner, Oliver Grimm, Ramayya Kumar, Jack Recknitz, Franco Rosa u.a.
Licht: Peter Schmitt
Inszenierung: Franco Rosa
Beginn jeweils 20.00 Uhr, Eintritt 14 €/ 12 €

Weitere Informationen

Orgelfabrik auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Pedelec-Fahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

Ein 73 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist am Dienstag (10. Dezember 2019) gegen 12.30 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Pkw glücklicherweise nur leicht...

Durlach sucht wieder den „Durlacher Nagelkönig“

Am Samstag, 14. Dezember 2019, ist es wieder soweit: Der zweite Durlacher Nagelkönig wird auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt vor der Karlsburg...

Zeugen gesucht: Karlsruher Marktplatz mit Öl beschmiert

Mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz einer Verunreinigung in der Karlsruher Innenstadt.

E-Tretroller ab sofort auch in Durlach zum Leihen

Der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI hat sein Geschäftsgebiet im Karlsruher Osten erweitert. Nun stehen auch in der Markgrafenstadt die...

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

Nach mehreren Einbrüchen in Tankstellen mit Vorschlaghammer bittet Kripo um Hinweise

Nach bislang insgesamt sechs Einbrüchen gleicher Art in Tankstellen unter Einsatz eines Vorschlaghammers in Karlsruhe und Bretten-Gölshausen bittet...

Verkehrsführung soll verbessert werden

Die Durlacher Grünen wollen durch effiziente Verkehrsführung die Aufenthaltsqualität in Durlach steigern.

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de