Geselliger Museumsabend im Pfinzgaumuseum im April 2012

Geselliger Museumsabend im Pfinzgaumuseum

Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach e.V. lädt alle historisch interessierten Bürger zu einem geselligen Abend am 17. April 2012 um 19.30 Uhr ins Pfinzgaumuseum ein.

Zunächst ist aber eine besondere Zeremonie vorgesehen: Der alle zwei Jahre von uns für besondere Leistung um „Erhaltung des kulturellen Erbes“ vergebene Karl-Gustav-Fecht-Preis wird verliehen.

Der Preis geht diesmal an den Architekten Schahryar Essari für seine Verdienste zur Wahrung der historischen Bausubstanz von Durlach, durch einfühlsame Planung und Umsetzung von Sanierungen bei gleichzeitigem Setzen von Zeichen unsrer heutigen Zeit.

Hier ein Auszug aus der Laudatio, die voraussichtlich unsere Ortsvorsteherin Alexandra Ries hält: Ein markantes Beispiel hierfür ist seine Arbeit der Sanierung der Alten Karlsburg. Die alte Substanz wurde vorbildlich erhalten. Gleichzeitig erhielten zwei Häuser stählerne Balkone, die passend zeigen, dass in unserer Zeit die Renovierung erfolgte. Auch ein Stück Pflaster der Alten Karlsburg wurde in der Tiefgarage konserviert.

Weiterhin war er für die Umwandlung der ehemaligen Pfaff-Fabrik in die „Raumfabrik“ verantwortlich und sorgte für den Erhalt des ehemaligen Heizungs-Kesselhauses. Ebenso ist im Gelände der ehemaligen Badischen Maschinenfabrik aufgrund seiner Ideen wieder Leben eingekehrt. Er sorgte dafür, dass alle erhaltenswerten Gebäude stehen blieben und gleichzeitig moderne Bürogebäude in einer außergewöhnlichen Architektur gebaut wurden.

Alle interessierten Bürger sind zur Preisverleihung und zum Geselligen Museumsabend herzlich dazu eingeladen!

Weitere Informationen

Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien