Schahryar Essari erhält Karl-Gustav-Fecht-Preis 2012

Schahryar Essari. Foto: cg

Schahryar Essari. Foto: cg

Der Freundeskreis Pfinzgaumuseum – Historischer Verein Durlach vergibt den Karl-Gustav-Fecht-Preis 2012 an den Architekten Schahryar Essari für seine Verdienste zur Wahrung der historischen Bausubstanz von Durlach durch einfühlsame Planung und Umsetzung von Sanierungen bei gleichzeitigem Setzen von Zeichen unsrer heutigen Zeit.

Ein markantes Beispiel hierfür ist seine Arbeit der Sanierung der Alten Karlsburg. Die alte Substanz wurde vorbildlich erhalten. Gleichzeitig erhielten zwei Häuser stählerne Balkone, die passend zeigen, dass in unserer Zeit die Renovierung erfolgte. Auch ein Stück Pflaster der Alten Karlsburg wurde in der Tiefgarage konserviert.

Weiterhin war er für die Umwandlung der ehemaligen Pfaff-Fabrik in die „Raumfabrik“ verantwortlich und sorgte für den Erhalt des ehemaligen Heizungskesselhauses. Ebenso ist im Gelände der ehemaligen Badischen Maschinenfabrik aufgrund seiner Ideen wieder Leben eingekehrt. Er sorgte dafür, dass alle erhaltenswerten Gebäude stehen blieben und gleichzeitig moderne Bürogebäude in einer außergewöhnlichen Architektur gebaut wurden.

Die Preis-Urkunde wird Schahryar Essari anlässlich des Geselligen Museumsabends am 17. April 2012, um 19.30 Uhr im Pfinzgaumuseum übergeben. Interessierte Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

Weitere Informationen

Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Zeugen nach versuchtem Raub gesucht

Am Montag (28. November 2022) gegen 6.30 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann im Bereich des Treppenabgangs zur Unterführung des Bahnhofs in…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien