Mahnmal erinnert an das Schicksal der aus Durlach deportierten Juden

Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Schüler des Markgrafen-Gymnasiums enthüllten den Stein. Foto: cg

Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Schüler des Markgrafen-Gymnasiums enthüllten den Stein. Foto: cg

In Erinnerung an die jüdischen Bürgerinnen und Bürger Durlachs, die von den Nationalsozialisten am 22. Oktober 1940 ins Deportiertenlager Gurs verschleppt wurden, entwarfen und gestalteten im vergangenen Schuljahr im Rahmen einer Projektarbeit Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse des Markgrafen-Gymnasiums zwei identische Gedenksteine.

Einer wird in der zentralen Gedenkstätte zur Erinnerung an die Deportation der badischen Juden in Neckarzimmern aufgestellt. Das zweite Mahnmal findet seinen Platz an der Wilmar-Schwabe-Straße in direkter Nachbarschaft zum Durlacher Bahnhof. Im Rahmen einer Gedenkfeier von Stadtamt Durlach und Markgrafen-Gymnasium am 21. Oktober 2011 enthüllten Ortsvorsteherin Alexandra Ries sowie Lehrkräfte und Schüler des Gymnasiums den Gedenkstein.

Bereits im Jahr zuvor fand in Erinnerung an die Deportation ein „Stadtgang des Gedenkens“ durch Durlach statt, welcher entlang der in das Straßenpflaster eingelassen  „Stolpersteine“ führte. In Sichtweite zur früheren Polizeiwache in der Amthausstraße, wo sich die Durlacher Juden einzufinden hatten, wurde 2010 ein „Stolperstein“ des Erinnerns an den 22. Oktober 1940 in das Straßenpflaster eingelassen.

Weitere Informationen

Bilder der Feierstunde / Enthüllung des Mahnmals | zur Galerie

Markgrafen-Gymnasium auf Durlacher.de

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr
Schubkarrenrenner gesucht. Foto: om

Schubkarrenrenner gesucht

Die ARGE Auer Vereine und Kirchengemeinden lädt am 23. und 24. Juli 2022 zum 6. Hansa-Fest auf den Hansaplatz nach Aue ein.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Mutmaßliche Bedrohungslage führt zu größerem Polizeieinsatz in Durlach

Eine unklare Bedrohungslage löste am Mittwoch (22. Juni 2022) gegen 14.30 Uhr einen größeren Polizeieinsatz in der Raiherwiesenstraße in…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien