Altersgrenze angehoben: Erste Blutspende jetzt bis zum 65. Geburtstag möglich!

Altersgrenze angehoben:

Foto: DRK Durlach

Blutspendeaktion am Freitag, 03. Juni 2011 von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Weiherhalle, Im Weiherhof 1, 76227 Durlach.

In Übereinstimmung mit den Richtlinien der Bundesärztekammer und den EURichtlinien hat der DRK-Blutspendedienst die Altersgrenze für die Zulassung zur ersten Blutspende auf 64 Jahre angehoben.

Meldungen von 70-jährigen Marathonläufern sind heute an der Tagesordnung, die sogenannten „Ruheständler“ werden immer fitter. Eine positive Entwicklung, die der DRK-Blutspendedienst mit der Anhebung des Höchstalters für eine erste Blutspende nachvollzieht.

Wenn ein über 60-jähriger Spendewilliger gesundheitlich dazu in der Lage ist, so steht seiner ersten Blutspende beim DRK-Blutspendedienst bis zu seinem 65. Geburtstag nun nichts mehr im Weg. In jedem Fall prüft jedoch ein Arzt des Blutspendedienstes die individuelle Spendefähigkeit.

Personen, die bereits Blut gespendet haben, dürfen weiter bis zum 71. Geburtstag Blut spenden, ab 68 Jahren ist hierfür jedoch ein Gesundheitsattest des Hausarztes erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter unserer gebührenfreien Service-Hotline 0800-1194911, der nächste Termin in Durlach findet am Freitag, 03. Juni 2011 in der Weiherhofsporthalle Durlach, Im Weiherhof 1, 76227 Karlsruhe-Durlach statt. Wir sind von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr für Sie vor Ort! Die DRK Bereitschaft Durlach freut sich sehr auf ihr Kommen. Für Bewirtung ist reichlich gesorgt, die Blutspendewilligen erwartet ein reichhaltiges Buffet.

Weitere Informationen

Deutsches Rotes Kreuz - Ortsverein Durlach e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien