„Wer ein Zeichen setzt, macht sich selbst auf den Weg“

Foto: pm

Foto: pm

Künstlerin Laura Viviana Teichmann lädt zum Auftakt ihrer Veranstaltungsreihe „Meine Philosophie: Authentizität“ in das Gewölbe des Durlacher Rathauses ein.

Fotografie, Malerei, Texte und Filme werden dort vom 23. bis 28. Mai 2011 jeweils von 14 bis 20 Uhr zu sehen und zu hören sein.

Wichtiger Bestandteil für die Künstlerin ist die Aktionskunst „Zusammenwirken“ unter der Vorgabe „K R E I S“: An jedem Ausstellungstag stellt sie hierzu eine weiße Leinwand bereit, auf der sich Besucher zu dem Begriff „Authentizität“ verewigen dürfen. Jedes Kunstwerk steht symbolisch für einen Buchstaben:

  • Ausstellungstag 1 K
  • Ausstellungstag 2 R
  • Ausstellungstag 3 E
  • Ausstellungstag 4 I
  • Ausstellungstag 5 S

So entstehen an 5 Ausstellungstagen 5 Bilder. „Das Gesamtwerk ist am letzten Ausstellungstag der Inbegriff von Authentizität“, so Teichmann.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien