Unbekannter LKW-Fahrer verursacht auf A5 Verkehrsunfall und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Polizeibericht Durlach

Ein noch unbekannter LKW-Fahrer zwang am Montagmorgen (28. Februar 2011) gegen 8.25 Uhr beim Einfahren auf die A 5 an der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte einen Kleintransporter zum Ausweichen.

Zur Verhinderung einer Kollision musste der Fahrer des Kastenwagens Gegenlenken, geriet ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitplanke. In der Folge kippte das Fahrzeug auf die Beifahrerseite und blieb letztlich quer zur Fahrbahn auf dem linken und mittleren von drei Fahrstreifen liegen. Glücklicherweise blieb der 41-jährige Fahrer dabei unverletzt. Der Lenker des nicht näher zu beschreibenden Schwerlastfahrzeuges hingegen setzte seine Fahrt in Richtung Bruchsal fort und ist noch nicht ermittelt.
Es entstand an dem Klein-LKW und an der Leitplanke ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro.

Auf der A 5 kam es durch die gesperrten Fahrstreifen bis zur Anschlussstelle Karlsruhe-Süd zu einem Rückstau von sechs bis sieben Kilometern Länge. Nach Aufhebung der Sperrung gegen 9.10 Uhr löste sich der Stau aber rasch wieder auf.

Die mit der Verkehrsunfallaufnahme betrauten Beamten des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe suchen noch Zeugen, die Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug oder Fahrer unter 0721/944840 geben können.

Weitere Informationen

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Amphibien wandern wieder. Darum: Fuß vom Gas – auch zum Schutz der Helferinnen und Helfer. Foto: cg

Achtung: Amphibien wandern wieder – freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen wandern auch in Karlsruhe wieder die Amphibien zu ihren Laichgewässern. Schon Anfang Januar sind die ersten…

mehr
In seinem Vortrag „Goldwaschen am Rhein“ gibt der Geologe Michael Leopold – hier in Aktion an der Alb zu sehen – einen Einblick in das Vorkommen dieses Edelmetalls an den Rheinufern. Foto: Michael Leopold

Zeitreise in die Geschichte: Goldgewinnung am Rhein und Ausflug unters Dach der Karlsburg

Bei einem Vortrag im Stadtmuseum am 2. Februar erfahren Interessierte mehr zur Goldgewinnung am Rhein, am 5. Februar 2023 wird es unter dem Dach des…

mehr
Training der D-Jugend weiblich. Foto: pm

Turnerschaft Durlach: Hallenboden als Investition in die Zukunft des Sportvereins

Auf der Unteren Hub tut sich was: Die Turnerschaft Durlach (TSD) hat jetzt dort ihren lange ersehnten neuen Hallenboden in der vereinseigenen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien