Überschwemmungen in Kellerräumen vermeiden

Stadt Karlsruhe

Tipps von Experten des Tiefbauamts / Broschüre auch im Netz

Immer wieder kommt es zu Kellerüberschwemmungen, wenn das städtische Kanalnetz kurzfristig durch starke Regenfälle überlastet wird. Oder Oberflächenwasser dringt nach Wolkenbrüchen von außen über tief liegende Hauseingänge, Kellerfenster oder Garageneinfahrten in die Häuser ein und verursacht so hohe Schäden.

Ein Großteil dieser Schäden könnte jedoch vermeiden werden, wenn die Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer besser vorsorgen würden. Denn sie sind laut städtischer Entwässerungssatzung für die Unterhaltung und Wartung ihrer Grundstücksentwässerung verantwortlich.

Folgende Maßnahmen schützen die Keller vor Überflutung:

  • Abwasseranlagen, die unterhalb der so genannten Rückstauebene liegen, dürfen nur über eine Pumpe entwässert werden.
  • Sinkkasteneinläufe in Kellern müssen durch Rückstauschieber vor Abwasserrückfluss gesichert sein. Diese Schieber dürfen nur zum Ablassen von Wasser kurzfristig geöffnet werden.
  • Außenliegende rückstaugefährdete Ablaufstellen können nur vor Überflutung geschützt werden, wenn zum Beispiel bei Kellerabgängen eine Versickerung vorgesehen ist. Größere tiefliegende Flächen sind allerdings über eine Hebeanlage zu entwässern.
  • Das Tiefbauamt empfiehlt, die vorgeschriebenen Inspektionen und Wartungen der Grundstücksentwässerungsanlagen regelmäßig durchführen zu lassen.

Das Tiefbauamt hat zu dieser Problematik die Broschüre "Schutz vor Kellerüberflutungen" sowie das Merkblatt "Unterhaltung von Grundstücksentwässerungsanlagen" ausgearbeitet. Beide können beim Hausentwässerungsbüro des Tiefbauamts, Lammstraße 7, Zimmer D 347, abgeholt oder unter der Telefonnummer 0721/133-7453 angefordert werden. Informationen erhalten Interessierte außerdem montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie montags bis donnerstags von 14 bis 15.30 Uhr und für den Einzelfall auch nach Terminvereinbarung.

Im Internet (siehe „Weiterführende Links“) sind Broschüre und Merkblatt zu finden.

Tipps zur Grundstücksentwässerung geben die Experten des Tiefbauamts auch am Samstag, 21. Mai 2011 ab 10 Uhr beim Tag des Katastrophenschutzes auf dem Marktplatz.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Rekorderlös beim 5. Durlacher Business Golf Cup: insgesamt 35.000 Euro kamen bei der Jubiläumsveranstaltung zusammen. Foto: pm

5. Durlacher Business Golf Cup – Jubiläumsveranstaltung mit Rekorderlös

„Golfen – und dabei Gutes tun“ ist das Motto, unter dem der Tag auf dem Golfclub golf absolute Batzenhof stand.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Radfahrerin nach Verkehrsunfall am Herdweg verstorben – Polizei sucht dringend Zeugen

Die bei einem Verkehrsunfall mit einem Motorroller auf dem Karlsruher Herdweg beteiligte 82-jährige Radfahrerin ist am Samstag (24. September 2022)…

mehr
Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

Durlacher Altstadt wegen Turmberglauf für Bahnverkehr gesperrt

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause feiert der Turmberglauf 2022 sein Comeback: Auf dem Durlacher Marktplatz fällt am Samstag, 1. Oktober, um 16 Uhr der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien