Lichtbildervortrag: "Von Gräben, Gruben und Menschenknochen"

Freundeskreises Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach

Das Michelsberger Erdwerk in Bruchsal-Aue am Dienstag, den 05. Oktober 2010 um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses.

Frau Birgit Regner-Kamlah, M.A. vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Karlsruhe wird in ihrem Vortrag über die Ergebnisse der Auswertungen der Grabungen aus der Michelsberger Kultur (Jungneolithikum) in Bruchsal-Aue berichten, die sie aus ihrer jüngsten Tätigkeit gewonnen hat.

Das jungneolithische Michelsberger Grabenwerk Bruchsal „Aue“ wurde 1986 durch Luftprospektion entdeckt und in den folgenden Jahren bis 1993 fast vollständig ausgegraben.

Vor etwa 6000 Jahren umschlossen zwei über 500 Meter lange Gräben eine sanfte Hügelkuppe und ein hierzu quer verlaufender Graben riegelte diese zusätzlich ab. Aus der Grabenverfüllung konnten ungeheure Mengen an Fundmaterialien geborgen werden: Zehntausende Keramikscherben, darunter auch ganz erhaltene Gefäße, eine Tonne Tierknochen, Aschereste, gebrannte Lehmbrocken, Stein-, Geweih- und Knochengerätschaften. Auch Menschenknochen in verschiedensten Zuständen befanden sich in den Gräben. Zudem konnten in 5 Gruben, die sich in unmittelbarer Nähe der Gräben befanden, einige der sehr seltenen Michelsberger Bestattungen freigelegt werden.

Die seit Jahren andauernden Auswertungen der Funde und Befunde erbrachten viele Erkenntnisse, von denen einige im reich bebilderten Vortrag präsentiert werden.

Dienstag, 05. Oktober 2010 - 19.30 Uhr - Bürgersaal Rathaus Durlach - Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

Freundeskreises Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Programm des Durlacher Altstadtfest 2022 wurde am Montag vorgestellt. Fotos: cg

Vorfreude auf das 44. Durlacher Altstadtfest – Programm wurde vorgestellt

Am Wochenende ist es soweit: Durlach lädt zum Feiern in die Altstadt ein! 9 Bühnen, 30 teilnehmende Vereine und Organisationen und hoffentlich gutes…

mehr
Auf dem Weg zum Treffer: Kai Polefka, der Torjäger des Unified-Teams der Durlach Turnados macht sich im Spiel gegen Glauchau auf den Weg zum gegnerischen Gehäuse. Foto: LOC/Anna Spindelndreier

Durlach Turnados bestes deutsches Unified-Team

Mit einer Silbermedaille im Gepäck kehrten die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach (TSD) von den Nationalen Spielen von Special Olympics (SO),…

mehr
Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien