300 Jahre Thomashof - Kultur am Meiler und Jubiläumsfest

300 Jahre Thomashof - Kultur am Meiler und Jubiläumsfest

Der Thomashof feiert seine Gründung vor 300 Jahren.

Mit einem Jubiläumsfest würdigen die Thomashöfer den ersten Siedler Thomas Dörner, der dem kleinen Wohngebiet auf der Bergkuppe zwischen Durlach und Stupferich seinen Namen gab. Der bayerische Holzfäller und Köhler erhielt vom Rat der Stadt Durlach die Erlaubnis, hier Wald zu roden um Landwirtschaft zu betreiben.

Mit seinem aus Holz gezimmerten "Thomashäusle" legte er den Grundstein für das heute so beliebte Siedlungs- und Naherholungsgebiet Thomashof. Mit einem Jubiläumsfest wird der 300-jährige Geburtstag gefeiert. In Erinnerung an den Köhler Thomas Dörner wird ein echter Kohlenmeiler mit Buchenholz aus dem Rittnertwald abgebrannt.

Mit der Entzündung des Kohlenmeilers startet die Programmwoche "Kultur am Meiler" - sie dauert vom Samstag, den 16. bis zum Samstag, den 23. Oktober 2010.

Höhepunkt ist dann das Jubiläumsfest "300 Jahre Thomashof" am Sonntag, den 24. Oktober 2010.

(Programm im Durlacher Kalender an den jeweiligen Tagen oder im Gesamtflyer - Download am Ende dieses Eintrags).

Der Jubiläums-Kohlenmeiler

Zur Feier von 300 Jahre Thomashof und in Erinnerung an Thomas Dörner, den Gründer des Thomashofes, wird in einem Jubiläums-Kohlenmeiler unter Anleitung von Förster Thomas Faißt aus heimischem Buchenholz wertvolle Holzkohle hergestellt. Viele freiwillige Helfer sind dabei im Einsatz.

Zur Erinnerung und als Unterstützung des Jubiläumsfestes kann die Holzkohle in Säcken à 5 kg erworben werden. Sichern Sie sich bereits vor dem Fest mit einem Anteilschein ihre Holzkohle.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien