Nach Kollision mit Linienbus unerlaubt vom Unfallort entfernt

Polizeibericht Durlach

Ein Linienbus der Linie 21 wurde am Dienstag, 23. November 2010 gegen 20.15 Uhr beim Anfahren von der Haltestelle Durlach-Turmberg von einem überholenden Transporter beschädigt.

Dessen Fahrer hielt kurz darauf noch in der Lamprechtstraße an, setzte aber seine Fahrt nach einem kurzen Telefonat wieder fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 6000 Euro zu kümmern. Erste Fahndungsmaßnahmen nach dem kurze Zeit später ermittelten flüchtigen Fahrer blieben erfolglos. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Durlach unter 0721 / 49070 entgegen.

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Programm des Durlacher Altstadtfest 2022 wurde am Montag vorgestellt. Fotos: cg

Vorfreude auf das 44. Durlacher Altstadtfest – Programm wurde vorgestellt

Am Wochenende ist es soweit: Durlach lädt zum Feiern in die Altstadt ein! 9 Bühnen, 30 teilnehmende Vereine und Organisationen und hoffentlich gutes…

mehr
Auf dem Weg zum Treffer: Kai Polefka, der Torjäger des Unified-Teams der Durlach Turnados macht sich im Spiel gegen Glauchau auf den Weg zum gegnerischen Gehäuse. Foto: LOC/Anna Spindelndreier

Durlach Turnados bestes deutsches Unified-Team

Mit einer Silbermedaille im Gepäck kehrten die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach (TSD) von den Nationalen Spielen von Special Olympics (SO),…

mehr
Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien