Verkehrsunfall nach Ausweichmanöver - Polizei sucht Fahrer eines dunklen Audi A3

Polizeibericht Durlach

Am Mittwoch (03. November 2010) kam es gegen 13 Uhr in der Reichardtstraße in Karlsruhe zu einem Verkehrsunfall mit der Fahrerin eines Kleintransporters.

Nach Angaben der 22-Jährigen musste sie einem entgegenkommenden dunklen Audi A 3 ausweichen, der plötzlich auf ihren Fahrstreifen gezogen hatte. Durch die unerwartete Situation musste die junge Frau ein Ausweichmanöver einleiten und prallte in der Folge neben der Fahrbahn auf einen Baum. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu.

Das beschädigte Fahrzeug musste durch den Abschleppdienst geborgen werden; der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 € geschätzt.

Zur Klärung des Sachverhalts bittet die Polizei den Fahrer des dunklen Audi A3, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter 0721/939-4744 in Verbindung zu setzen.

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien