Frau zog sich nach häuslichem Unfall schwerste Brandverletzungen zu

Polizeibericht Durlach

Am Montag (24. Mai 2010) gegen 11.30 Uhr hielt sich eine 93 Jahre alt Frau im Ortsteil Durlach, in der Hauptbahnstraße, in ihrer Küche auf und war mit Tätigkeiten an ihrem Gasherd beschäftigt.

Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet hierbei die Kleidung der älteren Dame in Brand und die Frau rannte in ihrer Not an die Türe der Nachbarwohnung.

Hier öffnete die 71-jährige Nachbarin, welche geistesgegenwärtig die in Flammen stehende Frau in ihr Bad zog und dort mittels Duschschlauch ablöschte. Ein ebenfalls in Brand geratener Vorhang wurde gleichsam von der Nachbarin gelöscht, welche sich Brandverletzungen an den Händen und eine Rauchgasintoxikation zuzog.

Die 93-jährige wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein Ludwigshafener Krankenhaus geflogen, wo sie kurze Zeit später in Folge ihrer schweren Brandverletzungen verstarb.

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien