Mit Auemer Hansa-Eis hoch hinaus

Mit Auemer Hansa-Eis hoch hinaus

"durlacher.de" feierte seinen 3. Geburtstag

Trotz des unbeständigen Wetters machten sich am vergangenen Samstag rund ein Dutzend Geburtstagsgäste auf den Weg von Durlach nach Aue. Das erste Highlight an diesem Tag war eine kühle Überraschung in der Auemer Gelateria da Federico. Dort wurden die Teilnehmer vom Chef mit eigens für diesen Tag kreiertem "Hansa-Eis" verwöhnt.

Gestärkt machten die Gäste auf dem Weg zum AWO Klettergarten im Kieselweg noch Halt beim Historischen Schubkarrenrennen in der Tiroler Straße, um sich dann hoch hinaus zu wagen. Unter professioneller Anleitung eines Trainers wagte sich ein Team aufs Hochseil, während die Kinder von der Kletterwand gar nicht mehr herunter wollten.

Den Abschluss fand die Geburtstags-Tour im Festzelt der 900-Jahrfeier bei "Hansa" und Musik. Das mitgebrachte Geschenk für das "ältere" Geburtstagskind fand großen Anklang. So freute sich Andreas Ruppell, 1. Vorsitzender der ARGE Aue über fünf junge Johannisbeersträucher und einem Infostein, der das Geschenk als "Public Träuble" ausweisen wird. "Die originelle Idee wird einen besonderen Platz in Aue bekommen", so Ruppell.

Bereits am Abend waren sich alle Gäste einig, dass sie auch beim nächsten Geburtstag von www.durlacher.de wieder mit dabei sein werden.

Geburtstag-Sonderseite (Bilder) auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch. Foro: ke

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch

Eigentlich ist die Durlacher Bürgerstiftung ja nicht ganz so närrisch, aber Gerhard Kessler, Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung, ließ es sich…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr
Tickets des Karlsruher Verkehrsverbunds werden durchschnittlich 7,9% teurer. Foto: cg

Steigende Personalkosten: KVV passt Tarife zum 1. August 2024 an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife zum 1. August 2024 um durchschnittlich 7,9 Prozent an. Diesen Beschluss fasste der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien